Anzeige

Bluetooth wird dreimal schneller

Kernspezifikation von Bluetooth Version 2.0 + Enhanced Data Rate vorgestellt

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat die Bluetooth-Kernspezifikation "Version 2.0 + EDR" (Enhanced Data Rate) abgesegnet und verspricht damit einen geringeren Stromverbrauch sowie höhere Datenraten. Letzteres soll insbesondere bei vielen parallel betriebenen Bluetooth-Geräten zum Tragen kommen.

Neu an der "Bluetooth Core Specification Version 2.0 + EDR" sind vor allem die höhere Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 3 Megabit/s, dadurch vereinfachte Mehrfach-Verbindungs-Szenarios und ein dennoch nahezu halbierter Stromverbrauch. Zu älteren Bluetooth-Spezifikationen soll Bluetooth 2.0 + EDR abwärtskompatibel bleiben.

Anzeige

Als Grund für die Entwicklung und Absegnung der neuen Spezifikation nennt Bluetooth-SIG-Direktor Dr. Michael Foley vor allem die Verbesserung existierender Nutzungsszenarios mit hohem Bandbreitenbedarf; darunter etwa Audio-Übertragung in CD-Qualität, digitaler Bildversand und Laserdrucker-Anbindung.

Damit Hersteller ihre Produkte besser auf Kompatibilität trimmen können und weniger Probleme als bei Vorgänger-Spezifikationen auftreten, schreibt eine neue Richtlinie vor, dass vor der Einführung einer neuen Spezifikation drei zueinander kompatible Prototypen im Rahmen von Bluetooth-Test-Veranstaltungen demonstriert werden müssen. Damit sollen spätere Probleme zwischen der ersten und folgenden Generation von Bluetooth-2.0-EDR-Geräten vermieden werden.

Broadcom, CSR und RF Micro Devices sollen entsprechende Prototyen bereits getestet haben. Chips mit der neuen Spezifikation können Broadcom und CSR bereits liefern, während RF Micro Devices im ersten Quartal 2005 folgen will. Die Bluetooth SIG erwartet die ersten Bluetooth-2.0-EDR-Produkte für das Jahr 2005. Als Erstes werde wohl die PC-Industrie die neue Funktechnik unterstützen, etwas später sollen Audio- und Bildverarbeitungs-Unterhaltungselektronik damit ausgestattet sein.


eye home zur Startseite
shxdrive 08. Aug 2005

AVM startet ab Herbst 2005 mit Bluetooth (2,3 MBits) - das sollte für die meisten...

Gucker 29. Nov 2004

weiß jemand ob die Hersteller vorhaben hard- oder software Upgrades auf ältere Geräte...

o.O 17. Nov 2004

installation, konfiguration und die handhabung. wobei handhabung wieder vom einsatz abhängt.

Ivan 10. Nov 2004

@o.O "und der aufwand. der ist bei bluetooth viel geringer." was meinst du mit dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH, Schopfloch
  2. über Robert Half Technology, Großraum Frankfurt
  3. PENTASYS AG, München
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€
  3. 36,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  2. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  3. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  4. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  5. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  6. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  7. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  8. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  9. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  10. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Schade

    plutoniumsulfat | 17:14

  2. ... für die privatisierung des bundesvermögens...

    Moe479 | 17:13

  3. Re: Schufa für "Rücksendesünder."?

    Unix_Linux | 17:12

  4. Re: never before has a generation so diligently...

    schotte | 17:08

  5. Video bei 1:06 - wackel wackel...

    Eheran | 17:08


  1. 17:04

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:58

  5. 14:33

  6. 14:22

  7. 13:56

  8. 13:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel