Abo
  • Services:
Anzeige

Lionhead legt Urzeit-Action-Adventure "BC" auf Eis

Xbox-Projekt könnte aber laut Peter Molyneux später wiederbelebt werden

Nachdem das Xbox-Rollenspiel Fable zwar keine echte Revolution darstellte, davon aber immerhin in kurzer Zeit über 600.000 Stück verkauft werden konnten, ist von Lionhead nun auch eine schlechte Nachricht zu hören. Das zu Lionhead zählende Spielestudio Intrepid Computer Entertainment hat die Entwicklung des Xbox-Titels BC, eines im fiktiven Urzeit-Szenario angesiedelten Action-Adventures, eingestellt.

Screenshot #1 (Xbox)
Screenshot #1 (Xbox)
BC ist ein Action-Adventure, das aus der Beobachter-Perspektive gespielt wird. Dabei gilt es, die Mitglieder eines Stammes von Urzeitmenschen zu steuern und ihr Überleben zu sichern. Der Stamm muss zu einer denkenden, sich selbst versorgenden und schlagkräftigen Einheit weiterentwickelt werden. Unter anderem müssen sich die Urzeitmenschen gegen die in der Realität viel früher ausgestorbenen Dinosaurier behaupten, neue Gegenden entdecken und für sich nutzbar machen sowie neue Technik erfinden. Jedes der Teammitglieder soll dabei eine eigenständige Einheit mit individuellen Fähigkeiten, Zielen und Wünschen sein.

Anzeige

Screenshot #16 (Xbox)
Screenshot #16 (Xbox)
Warum die Entwicklung des Spiels eingestellt wurde, gab Entwickler-Legende und Lionhead-Gründer Peter Molyneux nicht an. "Die Entscheidung, die Arbeit an einem Spieleprojekt einzustellen, ist immer eine schwere, insbesondere wenn es ein Titel mit dem Potenzial von BC ist. Wir hoffen, dass wir das Projekt zu einem späteren Zeitpunkt wiederbeleben können und werden so viele Teammitglieder wie möglich anderen Lionhead-Projekten zuteilen", so Molyneux.

Ein Grund dafür, das Projekt auf Eis zu legen, könnte die Kritik an Fable sein. Molyneux versprach hier im Vorfeld eine komplett nicht lineare Story und dass jeder Neuanfang des Spiels andere Abenteuer biete, was aber Fable nicht halten konnte. Vielleicht führte dies dazu, dass BC intern neu bewertet und die verwendete KI und Game-Engine als noch nicht reif genug betrachtet wurden. Vielleicht will man sich aber einfach auch auf die Entwicklung von weniger Titeln konzentrieren. Um die hohen Entwicklungskosten besser auffangen zu können, hatte Molyneux kürzlich weitere Investoren ins Boot geholt.


eye home zur Startseite
icke 26. Okt 2004

Rrrrrrichtig

Veterinär UAC 26. Okt 2004

Wär ja fast wie in der DDR =) Aber die hatten ja diese breiten aufgeschwemmten Gesichter...

Bibabuzzelmann 25. Okt 2004

Aber ich glaube, da waren es mehr Völker, die sich einfach weiterentwickelt haben und der...

radeon 25. Okt 2004

geschlechtsteile, die er mit seiner (langen) hose verstecken muss ;)

icke 25. Okt 2004

NAJA! steroide brauchten die damals noch nicht. die genetik war wesentlich besser als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. beeline GmbH, Köln
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  4. Wandres GmbH micro-cleaning, Buchenbach-Wagensteig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 6,99€
  3. 69,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Immer schneller ohen Zugriff auf eigenes Netz...

    Dragon0001 | 14:55

  2. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    ChevalAlazan | 14:54

  3. Re: Manipulative Bildauswahl

    sundilsan | 14:53

  4. Re: Welch Idiotie

    goto10 | 14:53

  5. Re: Vakuum

    oxybenzol | 14:49


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel