Borland Delphi 2005 unterstützt C# und .Net

Diamondback auch mit verbessertem Application-Lifecycle-Management

Borland unterstützt mit Delphi 2005 nun auch C# und ermöglicht die Erstellung von Applikationen sowohl für die Plattform Win32 als auch .Net. Zudem soll die neue Delphi-Version Funktionen für ein umfassendes Application-Lifecycle-Management bieten.

Anzeige

Das unter dem Codenamen "Diamondback" entwickelte Borland Delphi 2005 kombiniert Delphi für Win32 und Delphi für .Net sowie C# in einer integrierten Entwicklungsumgebung. Mit Hilfe der VCL.Net-Komponenten soll es so möglich sein, aus einem Sourcecode heraus sowohl .Net als auch native Win32-Anwendungen zu erstellen. Projekte aller Zielplattformen und -sprachen können in einer Projektgruppe kombiniert werden.

Durch eine nahtlose Anbindung an das Software-Configuration-Management StarTeam und das Test-Tool Optimizeit sollen Entwickler zudem einen detaillierten Einblick in alle Phasen des Application-Lifecycle erhalten.

Die neue Version Enterprise Core Objects II (ECO), ein Modell-gestütztes Enterprise Business Application Framework für .Net, soll es durch flexibles objektrelationales Mapping erlauben, bestehende Datenbanken anzupassen und so den Funktionsumfang von Applikationen deutlich zu erweitern. Das ECO-II-Framework stellt dabei eine Model Driven Architecture (MDA) für .Net bereit, so dass sich grafisch und Modell-gesteuert Objekte generieren lassen. Standardmäßig unterstützt werden - neben einem hoch skalierbaren .Net Object Cache - Funktionen wie Undo/Redo, Persistenz, Versionierung und Transaktionen.

Darüber hinaus enthält Delphi 2005 Funktionen wie Code Refactoring, Help Insight, Error Insight (Fehler werden ohne Kompilierung rot unterstrichen), SyncEdit und ein History Management zum Vergleich verschiedener Versionen einer Datei. Delphi Advantage for ADO.Net verspricht eine raschere und komfortablere Entwicklung von .Net-Datenbank-Applikationen.

Delphi 2005 soll ab November 2004 in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Japanisch in drei Versionen verfügbar sein: Borland Delphi Architect für die Modell-gesteuerte Entwicklung, Borland Delphi Enterprise für Teams, die unternehmensweite Datenbank-Applikationen erstellen, sowie Borland Delphi Professional für einzelne Entwickler.


Sven Knebel 19. Okt 2004

Die Preise für die Updates sind bereits bekannt: http://www.delphipraxis.net...

Michael Elsdörfer 13. Okt 2004

Das dürfte daran liegen, dass du dich entweder nicht informiert hast, oder dass du...

Andreas Roskosch 13. Okt 2004

Woher stammt eigentlich die Information, dass Delphi 2005 im November 2004 erscheint. Ich...

Mathias Gerlach 13. Okt 2004

Bevor Urteile wie "nix Neues" gefällt werden, empfehle ich folgende Links anzuschauen...

demon driver 13. Okt 2004

In bestimmten Umgebungen würde sich ja auch heute vorher noch die Frage stellen, ob man...

Kommentieren




Anzeige

  1. Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w) im Bereich Zahlungsverkehr
    LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching
  4. Abteilungsleiter (m/w) im Bereich IT- & Prozessmanagement
    MehrWert Servicegesellschaft mbH, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. LG Tapbook

    Das Android-Convertible mit Ultrabook-Hardware

  2. Webmail

    Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

  3. Akku

    US-Forscher entwickeln Akku mit Lithium-Anode

  4. Betriebssysteme

    Fehler im Linux-Kernel wegen GCC

  5. Microsoft

    Die Siedler von Catan als HTML5-Demo

  6. 25GE

    Ethernet mit 25 GBit/s pro Link wird zum Standard

  7. Swell

    Apple will Pandora-Konkurrenten kaufen und schließen

  8. Windows Phone 8.1

    Update soll Ordner und Case-Unterstützung bringen

  9. Mass Effect 4

    Bioware reist in neue Universen

  10. Mobiles Bezahlsystem

    Amazon plant Kreditkartenleser für Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel