Sonys Roboter-Hund als PDA und MP3-Player (Update)

Neue Software "Aibo Mind 2" als Update für ERS-7

Mit einer neuen Software soll Sonys Roboter-Hund AIBO nicht nur Muster, Gesichter und Stimmen wiedererkennen, sondern auch zum MP3- und Internet-Radio-Wiedergabegerät sowie zum wandelnden Terminplaner und Wecker werden. Außerdem stellte Sony zwei neue Modelle der Aibo-ERS-7-Serie vor.

Anzeige

Aibo ERS-7M2/B
Aibo ERS-7M2/B
Mit der neuen Software "Aibo Mind 2" soll Aibo auf Kommando Musik abspielen, die per WLAN aus der auf dem PC gespeicherten digitalen Musiksammlung geladen wird. Alternativ können auch MP3-Playlisten oder Internet-Radio-Streams wiedergegeben werden. Dazu soll der Roboter-Hund tanzen. Außerdem kann Aibo als mobiles Sprachrohr genutzt werden, mit der Kamera können Personen beobachtet und über Mikrofon sowie Lautsprecher mit ihnen gesprochen werden. Ein weiteres Kommando lässt Aibo die anstehenden Termine per Sprachausgabe aufzählen oder als laufender Musikwecker dienen.

Aibo ERS-7M2/B
Aibo ERS-7M2/B
Neue autonom ausgeführte Funktionen beinhalten einen Wachhund-Modus, bei dem Aibo verdächtige Geräuche und Bewegungen in Bild und Ton festhält und per Mail an den Besitzer sendet. Damit der Roboter sich bzw. seinen Akku nicht verausgabt, soll auch die Selbstauflade-Funktion verbessert worden sein. Hindernisse werden besser erkannt; Gleiches gilt auch für bestimmte Objekte, Muster und Gesichter, bei deren Erkennung Aibo einstellbare Reaktionen zeigen kann. Weiterhin werden Sprachkommandos besser erkannt.

Die Aibo-Mind-2-Software soll ab November 2004 als Upgrade-Kit für bestehende ERS-7-Besitzer verfügbar sein, wobei die bereits entstandene simulierte "Persönlichkeit" des ERS-7 nicht in Mitleidenschaft gezogen wird, verspricht Sony. Zudem ist die neue Software im neuen ERS-7M2 enthalten. Dieser unterscheidet sich vom bisherigen ERS-7 durch die vorinstallierte Mind-2-Software sowie einem je nach Modell dunkelgrauen (ERS-7M2/B) oder weißen (ERS-7M2/W) Plastikkörper. Auch der neue Aibo soll ab November 2004 verfügbar sein.

Nachtrag vom 1. Dezember 2004, 16:00 Uhr:
Der Aibo ERS-7M2 ist nun laut Sony Deutschland zum Preis von rund 2000,- Euro erhältlich.


kellermann 02. Jan 2006

das sit doch ein witz das game und mehr nicht

Chekka 23. Dez 2005

Pass auf das Deine Seite nich rein zufällig demnächst einen 'Unfall' erleidet.

Petz 23. Dez 2005

hmm... ich habe hier n paar angebote gefunden, wo man günstiger wegkommt: Klick mich

Rambo 12. Okt 2004

Hi, ich habe bei meinem Robohund einen Eletroschocker installiert und Ihn darauf...

Mr EX 07. Okt 2004

Also der Hund ist echt genial für alle die kein bock haben um 6uhr uff zu stehen und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) im Prozess- und Stammdatenmanagement
    UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG, Fürth
  2. Mitarbeiter (m/w) für den 1st Level Support
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  3. SAP PI Consultant (m/w)
    Siemens AG, Erlangen
  4. Projektleiter Database Marketing (m/w)
    Schober Direct Media gmbh + Co. Kg, Ditzingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. NEU: Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Technaxx Fitness Armband 44,00€, Sony Blu-ray-Player 44,00€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  2. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  3. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  4. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  5. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  6. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

  7. Telefonabzocke

    Kaum weniger Beschwerden trotz hoher Bußgelder

  8. GSC Game World

    Entwicklerstudio von Stalker neu gegründet

  9. Android 5.0.2

    Erstes Nexus 7 erhält weiteres Lollipop-Update

  10. Anonymisierung

    Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel