Anzeige

Studie: Weblogs mit Potenzial für Marketing und PR

Zahl der Blogs nimmt trotz Unkenntnis der Mehrheit rasant zu

Mit einer aktuellen Studie will Berlecon Research Unternehmen helfen, die Bedeutung von Weblogs für Marketing und PR einzuschätzen und über deren Nutzung zu entscheiden. Zwar sei der Begriff der Mehrheit der Internetnutzer noch unbekannt, dennoch wachse der Bereich rasant.

Anzeige

Einer Befragung unter 1.009 Internetnutzern zufolge wissen 63 Prozent der Internetnutzer in Deutschland noch nicht, was sich hinter dem Begriff Weblogs verbirgt. Die Zahl der Blogs wächst nach Schätzungen von Berlecon aber monatlich um rund 15 Prozent. Insgesamt sollen derzeit rund 60.000 bis 75.000 Blogs in Deutschland existieren.

Die Kurzstudie soll zudem das Konzept und die Besonderheiten von Weblogs erläutern und Chancen, aber auch Herausforderungen für den Einsatz in Marketing und PR aufzeigen. "Die meisten Weblogs sind einfache Online-Tagebücher, aber besonders im IT- und Medienumfeld finden sich zunehmend auch meinungsbildende Blogs, die traditionelle Medien ergänzen. Mit ihrer Hilfe lassen sich Trends erkennen und - wenn man sie richtig in die Kommunikationsarbeit einbezieht - auch beeinflussen", so Dr. Thorsten Wichmann, Geschäftsführer von Berlecon Research.

Nach Ansicht von Wichmann können Unternehmen mit Weblogs die Image- und Markenbildung vorantreiben, Produkt- und Meinungskampagnen unterstützen, Themen und Ideen platzieren sowie die traditionelle Kundenkommunikation flankieren. "Hier kommen die Besonderheiten von Weblogs - asymmetrische Kommunikation, chronologischer Aufbau, einfaches Publizieren - besonders zum Tragen", so Wichmann weiter.

Auch wenn Weblogs in Deutschland derzeit noch ein Nischenphänomen seien, so sollten sich Unternehmen mit den Einsatzmöglichkeiten auseinander setzen. Berlecon rät Unternehmen, schon jetzt wichtige Blogs zu identifizieren, zu beobachten und in die Kommunikationsarbeit einzubeziehen. In Pilotprojekten könnten Unternehmen erste Erfahrungen mit dem Bloggen sammeln, um dann eine fundierte Entscheidung über den Aufbau eigener Unternehmens-Weblogs zu treffen.


eye home zur Startseite
Stylewalker 28. Apr 2005

Ja, genauso wie das Internet.. Das geht auch wieder vorbei..

Vivian 28. Sep 2004

Der Schockwellenreiter sicher zu den Bekanntesten, aber auch zu wenig eigener...

mein schöner name 28. Sep 2004

oh das ist übel, ein wunder dass du es bis zum rechner geschafft hast. gute besserung !

Rohde 28. Sep 2004

Bildblog.de und blog.schockwellenreiter.de dürften wohl zu den bekanntesten Blogs...

halbwissen 28. Sep 2004

das geht auch wieder vorbei

Kommentieren


PR Blogger / 28. Sep 2004

Berlecon: Weblogs in Marketing und PR



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Dann werden die Bussgelder auf die Kunden umverlegt

    mrgenie | 07:00

  2. Re: Na super

    DerVorhangZuUnd... | 06:53

  3. Re: Nein.

    barforbarfoo | 06:52

  4. Verstehe nicht was so schwer daran ist

    kelzinc | 06:50

  5. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    Ovaron | 06:49


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel