Setzt die EU künftig auf Dateien im OpenOffice.org-Format?

OASIS-Format soll zum ISO-Standard vorgeschlagen werden

Die europäische Kommission stellt sich offenbar hinter das freie Office-Dateiformat von OpenOffice.org, das im Rahmen der OASIS entwickelte wurde. Die Kommission bemühe sich, das Format zum ISO-Standard zu machen, berichtet Tim Bray in seinem Weblog ongoing. Bray arbeitet als "Technology Director" für Sun Microsystems und hat Suns Vorstellungen gegenüber der EU-Kommission präsentiert.

Anzeige

Bereits im März 2004 habe die Kommission OpenOffice.org und Microsoft eingeladen, um die jeweiligen XML-basierten Dateiformate und deren Hintergründe vorzustellen. Mitte Juli 2004 hat die Kommission schließlich beide Beteiligten über ihre Entscheidungen informiert.

In einem Brief an Sun-Präsident Jonathan Schwartz fordert die Komission, dass das OASIS-Format der ISO als internationaler Standard vorgeschlagen wird und dass Filter implementiert werden, um eine Interoperabilität mit Microsofts XML-Format für Office-Dateien herzustellen. Der Kommission gehe es dabei vor allem um Transparenz und darum, dass der Zugang zu öffentlichen Informationen und Austausch mit Regierungen nicht an ein Produkt oder eine Plattform gebunden sei, zitiert Bray aus dem Brief der Kommission.

Eine entsprechende Antwort müsste mittlerweile bei der EU vorliegen, so Bray weiter, allerdings habe er diese bereits kürzlich EU-Mitarbeitern in Brüssel vorgestellt. Demnach hatte Sun der OASIS am 1. September 2004 vorgeschlagen, das Format, sobald es fertig gestellt ist, der ISO vorzulegen. Dem stünden das OASIS-Komitee wie auch das OASIS-Management positiv gegenüber. Zudem seien bereits entsprechende Filter für MSWordML und ExcelML entwickelt, die auch in der nächsten Version von StarOffice sowie OpenOffice.org enthalten sein sollen.


GNU-Fan 30. Nov 2004

Du schreibst von den Bilanzen MS <-> SUN bzw. Novell.... ha ha ha ha ha...

Dissem Faé 30. Sep 2004

Deshalb auch das ":P" und der ausdruck "offiziellster". Abgesehen vom neuen Office-ML...

craesh 30. Sep 2004

Was wohl? Ein Dateiformat für alle Office-Aplikationen ;) Es ist zur Zeit kein Standard...

craesh 30. Sep 2004

Mit einer offiziellen Doku meine ich eine vom Erfinder, nach der dieser seine eigene...

Dissem Faé 30. Sep 2004

Die offiziellste Doku die du im Normalfall kriegen kannst gibt's afaik bei OpenOffice.org :P

Kommentieren


netzpolitik.org / 27. Sep 2004

OpenOffice.org Dateiformat für die EU?



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in IT-Sicherheit
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Informatiker/IT-Consultant (m/w)
    CADENAS GmbH, Augsburg
  3. IT-Projektmanager (m/w)
    FTI Group, München
  4. Test Automation Engineer (m/w)
    DAVID Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nachfolger von Google Glass

    Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras

  2. Kleine Fuck-Anfrage

    Welche Begriffe in deutschen Behörden gefiltert werden

  3. Kindle Phone

    Neue Details zur 3D-Technik des Amazon-Smartphones

  4. Phishing-Mail

    BSI warnt vor BSI-Warnung

  5. Gesichtserkennung

    FBI sammelt Millionen Fotos von Unverdächtigen

  6. Truecrypt

    Bislang keine Hintertüren gefunden

  7. Gulp-Umfrage

    IT-Freelancer mit 6.150 Euro Gewinn im Monat

  8. OpenSSL

    OpenBSD mistet Code aus

  9. Menschenrechte

    Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert

  10. The Elder Scrolls Online

    Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smart Highway: Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume
Smart Highway
Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume

Auf einer Straße in den Niederlanden ist die Fahrbahnmarkierung mit einer luminiszenten Farbe aufgemalt worden. Die Straßenbemalung ist Teil eines Projekts zu einer intelligenten Straße.

  1. Facebook und Nasa Internetzugang mit Drohnen, Satelliten und Laser
  2. Abwehrsystem Music Israelische Flugzeuge erhalten Laserabwehr gegen Raketen
  3. Internet.org Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  2. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013
  3. Sicherheitslücke Keys auslesen mit OpenSSL

Test Lego Der Hobbit: I am King under the Mountain
Test Lego Der Hobbit
I am King under the Mountain

Erst kullern die Klötzchen, dann die Lachtränen: Traveller's Tales' chaotische Mischung aus Jump 'n' Run und Action-Adventure ist urkomisch, atmosphärisch dicht und oft mehr Film als Spiel. König unter dem Berg ist nicht Smaug, sondern Slapstick.

  1. Lego Minifigures angespielt Abenteuer mit rund 100 Klassen
  2. Jason Alleman Tastatur aus Lego
  3. Kunststoffklötzchen Lego spielen in Google Chrome

    •  / 
    Zum Artikel