Kingston liefert Compact Flash Cards mit 2 und 4 GByte aus

Hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten

Der Speicherhersteller Kingston hat die 2- und 4-GByte-CompactFlash-Karten der Serie Elite Pro angekündigt. Die Speicherkarten erreichen nach Herstellerangaben Lesegeschwindigkeiten bis zu 10 MByte/s und Schreibgeschwindigkeiten bis zu 8 MByte/s.

Anzeige

Die Karten arbeiten sowohl im 3,3- als auch im 5-V-Betrieb und kosten 235,- Euro (2-GByte-Modell) bzw. 533,- Euro für das 4-GByte-Modell. Alle Kingston-CompactFlash-Produkte verfügen über lebenslange Garantie und kostenlosen technischen Support.


MK 23. Sep 2004

...ist ja nett! Da hat wohl mein Distributor gepennt, dort sind noch immer 60 Monate...

ein zauberwesen 23. Sep 2004

so viel ich weiss handelt es sich beim ipod um eine erweiterte microdrive platte. also...

deto 23. Sep 2004

der ipod-Mini hat eine 4 GB Festplatte und keine CF-Card. Und die HDs sind doch noch...

player 23. Sep 2004

... ihr alle denkt. Aber mal dem Link zu Homepage zu folgen hat auch was. ;-) http://www...

MaX 23. Sep 2004

Na ja, bei Informationen über die Xbox 2 sollte man noch warten, bis sie wirklich da ist.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Techniker (m/w)
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt (bei Flensburg)
  2. Abteilungsleiter IT-Systemtechnik (m/w)
    LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen bei Mainz
  3. Senior Ingenieur (m/w) Software-Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  2. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  3. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  4. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  5. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  6. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  7. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  8. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  9. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen

  10. Kabel Deutschland

    App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel