Abo
  • Services:
Anzeige

Täglich 24 neue Computer-Würmer im ersten Halbjahr 2004

Symantec zählt in sechs Monaten fast 4.500 neue Würmer und Viren

Der halbjährlich erscheinende Internet Security Threat Report von Symantec zählte insgesamt 4.496 neu gefundene Würmer, die allein in den ersten sechs Monaten 2004 gefunden wurden. Symantec sieht zudem eine starke Zunahme von Botnets, die fremde Rechner für Angriffe nutzen. In Spitzenzeiten entstanden bis zu 75.000 neue Bots täglich.

Im ersten Halbjahr 2004 hat Symantec insgesamt 4.496 neue Würmer und Viren gezählt, die vornehmlich auf Windows-Systemen ihr Unwesen treiben. Damit wurden durchschnittlich pro Tag 24 neue Würmer oder Viren entdeckt, allerdings entfielen allein mehr als 1.000 neue Würmer auf den Juni 2004, der damit mehr neue Würmer hervorbrachte als das gesamte erste Halbjahr 2003. Besonders in den ersten Monaten des Jahres 2004 sorgten die Würmer Bagle, MyDoom, Netsky, Sasser und Sober für Aufregung und verbreiteten sich in verschiedenen Varianten immer wieder explosionsartig im Internet, wobei die stärkste bislang gemessene Verbreitung auf das Konto von MyDoom.A geht.

Anzeige

Mit den insgesamt knapp 4.500 neu entdeckten Würmern wurden im ersten Halbjahr 4,5-mal mehr Würmer gefunden als noch im ersten Halbjahr 2003, als die Zahl mit 994 noch nicht die 1.000-Marke überschritten hatte. Im zweiten Halbjahr 2003 wuchs die Wurm-Menge auf 1.702 an und steigerte sich nun im ersten Quartal 2004 nochmals um das 2,5fache auf 4.496 Schädlinge.

Außerdem sieht Symantecs Security Threat Report eine deutliche Zunahme an Botnets, die fremde Rechner für Angriffe nutzen. Während der letzten sechs Monate stieg die durchschnittliche Menge von derart fremdüberwachten Systemen von unter 2.000 auf mehr als 30.000 Bots pro Tag. Zu Spitzenzeiten wurden sogar 75.000 neue Bots täglich gezählt. Diese Botnets werden etwa von Angreifern gezielt zur Ausnutzung von Sicherheitslücken benutzt oder zur Einschleusung von Würmern oder anderem schädlichem Programmcode.

Symantecs Internet Security Threat Report ist eine Analyse von Trends bei Internetbedrohungen, deren Daten in den sechs Security Operations Centern und neun Security Response Laboren gesammelt werden. Der Bericht beruht auf anonymisierten Daten von Kunden der Symantec Managed Security Services sowie von 20.000 Sicherheitssensoren des DeepSight Threat Management Systems in über 180 Ländern.


eye home zur Startseite
(k... 09. Nov 2004

hallo?? und die taliban sowie al-kaida dürfen auch nicht in dieser welt fehlen, gelle?!

Ozzy 23. Sep 2004

Du redest Dummes Zeug ! Selbst Outlook Express (ab Version 6/I) kannst Du jemanden, der...

gizmo 23. Sep 2004

full ack...@irgendwer "Haha" bezeichnet firefox als amateurprodukt...tstst der liest...

irgendwer 23. Sep 2004

der war gut. da surf ich doch lieber mit mozilla+java+co auf xxx-seiten als mit ie auf...

Haha 22. Sep 2004

Klar kannst du das. Man sollte sich vorher schon mit en Programmen auseinandersetzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Mainz
  4. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  2. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  3. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  4. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  5. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  6. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  7. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  8. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  9. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  10. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Sony Funksingnale

    Garius | 16:39

  2. Re: Wer gegen F2P-Games und InGame-Käufe ist, ...

    Muhaha | 16:37

  3. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 16:36

  4. Re: Gesetzt gefordert

    Ymi_Yugy | 16:34

  5. b/g/n/ac - 2,4 und 5 GHz Verwirrung

    _j_b_ | 16:34


  1. 16:26

  2. 14:08

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 10:22

  8. 09:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel