Sims 2: Kopierschutz sorgt für Ärger

... in Verbindung mit CD-Emulatoren wie Nero, Clone CD und Roxio

Raubkopien sind der Industrie aus verständlichen Gründen ein Dorn im Auge - so mancher Spiele-Publisher verprellt allerdings im Kampf gegen Raubkopierer auch ehrliche Kunden. So etwa Electronic Arts beim neuen Spiel "Die Sims 2", das vom Käufer erst die Deinstallation bestimmter Anwendungen erfordert, bevor es sich ausführen lässt.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Aus Angst vor Raubkopien verlangt Electronic Arts bei Sims 2 die Deinstallation von CD-Emulatoren wie Daemon-Tools, Clone CD und Alcohol 120% sowie von äquivalenter Software von Nero und Roxio. Sobald die Software auf dem Rechner zu finden ist, läuft Sims 2 nicht - falls das Spiel auch nach Deinstallation der CD-Emulatoren nicht läuft, empfiehlt EA unter anderem das Patchen von Windows.

Screenshot #2
Screenshot #2
EA ist zwar nicht der erste Publisher und "Die Sims 2" nicht das erste Spiel, bei dem ein derartiger Kopierschutz zum Einsatz kommt, dürfte aber bei ähnlich hohen Verkaufszahlen wie beim ersten Teil mit vielen Kundenbeschwerden zu tun bekommen. Im offiziellen Sims-2-Forum auf TheSims2.com haben sich mittlerweile auch schon viele Kunden verärgert zu Wort gemeldet.

Screenshot #3
Screenshot #3
Viele nutzen CD/DVD-Emulatoren, um nicht ständig mit von Anwendungen benötigten CDs und DVDs herumhantieren zu müssen. Zwar gibt es auch weniger legale Anwendungsgebiete für CD/DVD-Emulatoren, doch dies gilt auch für viele andere regulär eingesetzte Programme. Mit Standardversionen von Aheads Nero muss man übrigens keine Sorge haben: Hier liegt kein CD/DVD-Emulator bei.

Kommentar:
Letztendlich zwingt EA Kunden, die privat oder beruflich auf CD/DVD-Emulatoren angewiesen sind, zur Suche nach "Cracks" für ihre legal erworbene Software. Dem Ansehen von EA kommt dies nicht gerade zugute, zumal es genügend andere Kopierschutzmechanismen gibt, die weniger problematisch sind.


Anonym 13. Sep 2008

hey,ich hab es so getan wie du es beschrieben hattest,aber es funktioniert immer noch...

Smithi 12. Mär 2008

Hei, kannst du mir bitte den Crack schicken, mein Baumodud funzt auch nicht, hab aber...

keks 26. Aug 2006

Ich habs genau wie in der anleitung gemacht und nun zickt das game aber rum der...

zero-cool 21. Aug 2006

gibt es jetzt ne funzonierenden crack zu sims 2??ich habs mir nähmlich vor kurzem gekauft...

Spieler ;) 08. Jul 2006

Hallo! Mal ne Frage. Ich habe heute die Sims 2 gespielt und bin begeistert. ich überlege...

Kommentieren




Anzeige

  1. Referent (m/w) Lernmanagementsysteme mit Schwerpunkt IT-Fachkonzeption
    Gothaer Finanzholding AG, Köln
  2. Systemtechniker/-in im Network Management Center
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Informatiker/in
    Lechwerke AG, Augsburg
  4. Business Analyst / Projekt Manager (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

  2. Element

    Schenkers Windows-Tablet ab 350 Euro - aber ohne Tastatur

  3. Epic Games

    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

  4. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  5. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  6. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  7. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  8. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen

  9. Lulzsec

    FBI soll von Anonymous-Hacks profitiert haben

  10. Opera Coast 3.0

    Der Gesten-Browser fürs iPhone ist da



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe
Conversnitch
Die twitternde Abhörlampe

Conversnitch ist eine kleine Lampe, die unauffällig Gesprächsfetzen aus ihrer Umgebung mitschneidet, online eine Spracherkennung durchführt und den Text auf Twitter postet. Die Kunstaktion soll das Bewusstsein für die alltägliche Überwachung wecken.

  1. Menschenrechte Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert
  2. NSA-Skandal "Europa ist doch keine Kolonie"
  3. Frankreich Geheimdienst greift auf alle Daten von Orange zu

Microsoft: Remote-Desktop-App für Windows Phone
Microsoft
Remote-Desktop-App für Windows Phone

Microsoft hat eine Remote-Desktop-App für Windows Phone veröffentlicht. Damit kann aus der Ferne von einem Smartphone auf einen anderen Windows-Rechner zugegriffen werden, ohne dass auf diesem eine spezielle Software installiert sein muss.

  1. Cortana im Test Gebt Windows Phone eine Stimme
  2. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  3. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone

Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

    •  / 
    Zum Artikel