Abo
  • Services:
Anzeige

Einigung bei Sender ID

Microsofts Patentansprüche sorgen für Schwierigkeiten

Die Arbeitsgruppe MARID (MTA Authorization Records in DNS) der IETF hat sich jetzt offenbar auf einen Kompromiss bezüglich des Anti-Spam-Standards Sender ID geeinigt. Auf Grund lizenzrechtlicher Probleme wird Microsofts Vorschlag nur optional in den Standard aufgenommen.

Microsofts Vorschlag einer "Purported Responsible Address" (PRA) wird nicht fallen gelassen. Da Microsofts Lizenz es aber Anbietern von Open Source und freier Software unmöglich macht, die Technik auf Basis dieser Lizenz zu nutzen, wird PRA nicht zwingend im Standard vorgeschrieben. Stattdessen soll PRA parallel mit "mailfrom", wie es beim Sender Policy Framework (SPF) vorgesehen war, existieren. Welches Verfahren genutzt wird, bleibt dem jeweiligen Systemadministrator überlassen.

Anzeige

Alternative Ansätze zu Microsofts PRA-Algorithmus werden nicht verfolgt, da derzeit unklar ist, wie weit sich Microsofts Patentansprüche erstrecken - die Patentanmeldung ist nicht öffentlich einsehbar und Microsoft hält sich mit konkreten Angaben zurück. Da es aber auch zahlreiche positive Äußerungen zu PRA gab und für viele Nutzer die Lizenzbedingungen von Microsoft akzeptabel scheinen, hält man am dem Verfahren zunächst fest.

In anderen Fragen scheint aber noch Klärungsbedarf zu bestehen, das gilt insbesondere für E-Mail-Weiterleitungen (Forwards).


eye home zur Startseite
brami 01. Dez 2005

Ein Geheimpatent liegt vor, wenn darin ein Staatsgeheimnis offenbart ist. Es versteht...

Rossi 14. Sep 2004

Stimmt doch gar nicht ;-)

HuRd-User 14. Sep 2004

M$ suckZ und zwar derbe! outlook = virenrepeater, ie=wurmfutter, ms=fuers-zocken-ok-aber...

Abtaucher 14. Sep 2004

Man besteht nicht mehr auf die Herausgaben der Angaben zur den Stützpunkten und...

Abtaucher 14. Sep 2004

Man besteht nicht mehr auf die Herausgaben der Angaben zur den Stützpunkten und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Daten-GAU

    Moriati | 18:42

  2. Re: Finde nicht gut

    bombinho | 18:41

  3. Re: Da sollten sich unsere Gewerkschaften...

    Prinzeumel | 18:35

  4. Re: Und ist das jetzt nicht in USA und...

    mziegler | 18:14

  5. browser nicht betroffen?

    jajagreat | 17:46


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel