IDF: Erster Netzwerk-Videoplayer mit DTCP (Update)

Per DTCP/IP geschütztes Video-on-Demand für verschiedene Endgeräte

Im Rahmen der Eröffnungsrede zu Intels Entwicklerkonferenz IDF 2004 zeigte der Prozessorhersteller in San Francisco erstmals eine per DCTP/IP gesicherte Filmübertragung zwischen einem Windows XP Media Center PC und einem Netzwerk-Media-Player. Microsoft wird Intel zufolge DTCP/IP ab der nächsten Version der Windows XP Media Center Edition unterstützen.

Anzeige

Gezeigt wurde ein in Windows XP Media Center Edition integrierter kostenpflichtiger Video-on-Demand-Dienst namens "Starz!", der Helix DRM von Real Networks nutzt. Die Videos können beim Herunterladen bereits betrachtet werden. Streaming der geschützten Helix-Videos über das Heimnetzwerk erfolgte während der IDF-2004-Keynote per DTCP zum Netgear Media Adapter, dem ersten DTCP-konformen Produkt, das auf dem IDF in Aktion gezeigt wurde.

Netgear Media Player
Netgear Media Player
Intels President und CEO Paul Otellini bezeichnete DTCP/IP als extrem wichtig für den Markt. Die Spezifikation für sichere Inhalte-Übertragung existiert seit 2003, im Frühjahr 2004 kündigten sieben Filmstudios ihre Unterstützung an und auf dem IDF 2004 ist die Technik erstmals in Aktion zu sehen. Otellini zufolge werden die ersten DTCP-Produkte ab Weihnachten 2004 verfügbar sein. Neben Microsoft hofft Intel, auch Apple und weitere Partner für DCTP gewinnen zu können.

Viele technische Details zum in Aktion gezeigten Ethernet- und WLAN-fähigen (802.11b/g) Netgear-Netzwerk-Player "Digital Media Player MP115" wurden zwar nicht bekannt gegeben, ein Blick auf dessen Rückseite zeigte jedoch neben der WLAN-Antenne und dem Ethernet-Anschluss je einen Scart-, S-Video, Composite-, Komponenten- und Stereo-Ausgang. Zur CES 2004 gab Netgear bereits einen ersten Ausblick auf das gemeinsam mit Digital 5 entwickelte Gerät, in dem Ali-Chips zum Einsatz kommen. Dieser ermöglicht dem MP115 u.a. die MP3- und Windows-Media-Audio/Video-Wiedergabe.


panther40k 08. Sep 2004

Hallo! Im Text ist sowohl von DCTP als auch von DTCP die Rede. Gibt es beides oder ist...

der checker 08. Sep 2004

tach was macht der klotz eingendlich, was es noch nicht gibt ? streamt der aus dem netz...

chris 08. Sep 2004

http://www.dtcp.com/ war schwer zu finden...

Markus 08. Sep 2004

Ich will endlich Programme haben, die SCTP können ;-) BTW: was ist DTCP eigentlich?

LH 08. Sep 2004

Untertitel des BIldes im Artikel ist Netgare, aber die Firma heisst doch Netgear :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Support-Spezialist (m/w)
    bintec elmeg GmbH, Nürnberg
  2. SAP HCM Key User / Spezialist (m/w) Entgeltabrechnung
    Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  3. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato Systems S4M GmbH, Köln
  4. Software Supporter (m/w) für den internationalen Kunden HelpDesk
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Googles nächstes Smartphone

    Neue Details zum kommenden Nexus 6

  2. Freisprecheinrichtung

    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

  3. Toughbook CF-LX3

    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  4. Honda Connect

    Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan

  5. Smartphones

    Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da

  6. Pavlok

    Gewollte Stromschläge vom Fitness-Wearable

  7. Apple

    iOS hat noch immer WLAN-Probleme

  8. Samsung

    Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher

  9. News-Aggregator

    Reddit plant eigene Kryptowährung

  10. Sway

    Microsoft zeigt neues Präsentations-Tool



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

    •  / 
    Zum Artikel