WLAN-SD-Card für PalmOS-Geräte erschienen

WiFi-Card nur für Tungsten T3 und Zire 72

PalmOne bietet ab sofort eine WLAN-SD-Card für PalmOS an, die jedoch nur für den Tungsten T3 und Zire 72 gemacht ist. Die beiden palmOne-Geräte erhalten somit neben der Bluetooth-Funktion auch eine WLAN-Fähigkeit und können damit beide drahtlosen Netze nutzen.

Anzeige

WiFi-Card
WiFi-Card
Die WLAN-SD-Card von palmOne arbeitet nach IEEE 802.11b und bringt Treiber mit, um mit dem Tungsten T3 sowie dem Zire 72 zusammenzuarbeiten. Da die WiFi-Card mit einer Länge von 53 mm ein ganzes Stück länger als eine normale SD-Card ist, ragt ein Ende davon aus dem SD-Card-Schacht, wenn die Karte eingesteckt ist. Auf der Karte befindet sich ein LED, welche den WLAN-Status anzeigt. PalmOne machte leider keine Angaben dazu, wie lange der Tungsten T3 und Zire 72 durchhalten, wenn die WLAN-Karte in Betrieb ist. Da die WLAN-Funktionen ihre Energie aus dem PDA-Akku beziehen, dürfte sich die Nutzungszeit der mobilen Begleiter bei aktiviertem WLAN erheblich verringern.

In den USA soll die Wi-Fi-Card ab sofort zum Preis von 129,- US-Dollar erhältlich sein. Im September 2004 erscheint die WLAN-SD-Card dann auch im Rest der Welt; ein deutscher Preis wurde noch nicht genannt.

Nachtrag: Mittlerweile steht auch der Preis der WLAN-SD-Card für den deutschen Markt fest, der bei 129,- Euro liegt. In Deutschland soll die Karte im September 2004 auf den Markt kommen.


Gefunden 24. Aug 2004

http://www.widget.de/shop/scripts/startprodukte.asp?G=3&T=0&U=0&A=7589 129 Euro

jaja 18. Aug 2004

Mag schon sein - allerdings schweigt sich PalmOne auf den eigenen Produktseiten zu dieser...

Nuero 18. Aug 2004

wenn du genau zitiert hättest, wäre dir aufgefallen, dass da ein "soll" bei der...

Dampfnudel 18. Aug 2004

Was bist den du für ein Stoffel? Es stand, daß die Karte AB SOFORT FÜR 129 $ ZU KAUFEN...

Dampfnudel 18. Aug 2004

Alle Palms mit SD-Steckplatz sind SIDO-fähig. Also auch die m5xx und die m125 und m130...

Kommentieren




Anzeige

  1. Projektleiter / Scrum Master (m/w)
    365FarmNet Group GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Forschungsingenieur/-in Maschine Learning
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Software-Entwickler/in C++
    Data Room Services GmbH, Frankfurt am Main
  4. SAP ABAP-Entwickler (m/w)
    DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Icann

    Länderdomains sind kein Eigentum

  2. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  3. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  4. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  5. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  6. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  7. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  8. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  9. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  10. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel