GMX erhöht Speicherplatz auf bis zu 10 GByte

Kostenloser Tarif nun mit 1 GByte Speicher und unbegrenzter Aufbewahrungszeit

Auch der E-Mail-Spezialist GMX erweitert jetzt die Speicherkapazität für seine E-Mail-Kunden. Während Nutzern des kostenlosen Dienstes GMX FreeMail künftig 1 GByte zur Verfügung steht, erhalten zahlende Mitglieder bis zu 10 GByte Speicherplatz für ihre E-Mails.

Anzeige

In dem kostenpflichtigen Tarif GMX ProMail erhöht sich der Speicherplatz auf 5 GByte, GMX-TopMail-Kunden werden sogar 10 GByte Speicherplatz zur Verfügung gestellt. Zudem können nun auch Nutzer des kostenlosen Dienstes ihre Mails zeitlich unbegrenzt aufbewahren.

Im GMX FreeMail-Account können dabei bis zu 20 MByte große Dateianhänge empfangen und verschickt werden, in den Bezahltarifen sogar 50 MByte.

Der erweiterte Speicherplatz kann flexibel genutzt werden: Er dient sowohl zur Speicherung von E-Mails im Postfach als auch zur Ablage von Fotos, Musik und Dokumenten im GMX MediaCenter, dem persönlichen Online-Speicher.

Für den Tarif ProMail berechnet GMX monatlich 2,99 Euro, TopMail kostet 4,99 Euro im Monat.

Das GMX MediaCenter ist mit dem Mail-System des GMX-Postfachs verbunden und bietet File-Sharing sowie viele Spezialfunktionen rund um das Thema Digitalfotografie. Dateien können über verschiedene Wege in das MediaCenter übernommen werden, zum Beispiel Attachments direkt aus einer E-Mail, Dateien von einem anderen MediaCenter oder via Upload-Funktion über die Weboberfläche. Mit dem Upload-Manager bietet GMX zudem eine komfortable Möglichkeit zum Dateienaustausch.


sandra 12. Okt 2004

wie sieht man ob jemand vom blitz getroffen wurde?

wodan 18. Sep 2004

Leider ist GMX für mich schon lange nicht mehr der Mailanbieter meines Vertrauens. Den...

Marco 17. Aug 2004

Mit der kostenlosen SMS-Benachrichtigung von Abacho.de kann man auch angeben. ;O) Und mit...

Fragmich 14. Aug 2004

Kann sein, daß es kein Mensch braucht, aber man kann damit gut angeben ;)

Kommentieren


Fletcher's Weblog / 01. Apr 2005

Happy Birthday Gmail



Anzeige

  1. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Gruppenleitung (m/w) SCADA Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)
  4. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Transcend SSD370S SSD 256GB (2,5", SATA III, MLC) Aluminium-Gehäuse silber
    84,90€
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.
  3. VORBESTELLBAR: Need for Speed (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  2. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  3. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  4. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  5. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  6. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  7. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  8. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  9. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  10. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

BSI: Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
BSI
Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
  1. Kritik an Gesetzentwurf Eco hält Vorratsdatenspeicherung für nicht umsetzbar
  2. Geheimdienst-Affäre BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes
  3. IT-Sicherheitsgesetz CCC lehnt BSI als Meldestelle ab

  1. Re: Ich glaube

    airstryke1337 | 07:20

  2. Re: Beim letzten Absatz...

    zu Gast | 06:59

  3. Re: Was ist nur aus der guten alten Geheimarbeit...

    Omnibrain | 06:32

  4. Re: Gronkh im Lets play

    DerVorhangZuUnd... | 06:29

  5. Re: AMD ist Schuld

    DerVorhangZuUnd... | 06:26


  1. 21:43

  2. 14:05

  3. 12:45

  4. 10:53

  5. 09:00

  6. 15:05

  7. 14:35

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel