Abo
  • Services:
Anzeige

3D-Datenformat X3D als ISO-Standard abgesegnet

Erste Erweiterung der X3D-Spezifikation soll bald fertig sein

Das vom World Wide Web Consortium (W3C) entwickelte offene Echtzeit-3D-Dateiformat X3D für die Übertragung von 3D-Grafiken ist wie erwartet von der International Standards Organization (ISO) einstimmig als Standard abgesegnet worden. Als "Standard ISO/IEC 19775" soll X3D nun helfen, neue Echtzeit-3D-Anwendungen für das Internet zu fördern.

Formell wird der X3D-Standard aber wohl erst im Oktober 2004 publiziert. Entwickelt und getestet wurde X3D von einer Arbeitsgruppe des Web3D Consortiums des W3C. X3D soll den Grundstein legen für Echtzeit-3D-Kommunikation zwischen Netzwerken und Anwendungen.

Anzeige

Die Web3D/ISO-Spezifikationen für den lizenzkostenfreien XML-basierten Standard stehen auf der W3C-Website zur Verfügung. X3D definiert ein Laufzeit-System und einen Auslieferungsmechanismus für 3D-Inhalte und Netzwerk-Anwendungen. Zudem unterstützt es verschiedene Format-Kodierungen und Programmiersprachen, soll also sehr flexibel einsetzbar sein. X3D erweitert den vorherigen Web3D/ISO-Standard VRML 97 und bleibt abwärtskompatibel zu klassischem VRML-Encoding.

Die X3D-Entwicklung geht bereits weiter: Mit dem ersten Update der X3D-Spezifikation sollen programmierbare Shader für aufwendigere 3D-Effekte inkl. 3D-Texturen und Cubic Environment Mapping hinzukommen. Auch sollen Objekt-Detailstufen (Level of Detail, LOD) verfeinert werden und dadurch die 3D-Darstellung über ein breites Spektrum von Hardware optimiert werden. Auch die Text-Unterstützung soll verbessert und zudem das auf X3D aufsetzende CAD Distillation Format (CDF) unterstützt werden, damit bestehende CAD-Daten leichter weiterverwendet werden können. Die "Amandment One" getaufte X3D-Spezifikationserweiterung soll im September 2004 fertig und nach Überprüfung im Oktober 2004 an die ISO übergeben werden.

Außerdem arbeitet das Web3D Consortium bereits an einer effizienten Kompression und Verschlüsselung für X3D-Daten - dies soll durch das X3D Binary Format erfolgen, welches voraussichtlich im ersten Quartal 2005 abgesegnet wird.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Busch Dienste GmbH, Maulburg
  4. Versicherungskammer Bayern VKBit Betrieb GmbH, Saarbrücken


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  2. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  3. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  4. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  5. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  6. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  7. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  8. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  9. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  10. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Sony Funksingnale

    bark | 21:30

  2. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    redbullface | 21:27

  3. Re: Kodi Plugin..

    Pjörn | 21:16

  4. Re: Wie läuft das mit Installation und Updates?

    cnrd | 21:10

  5. Re: nicht gerade clever

    Seismoid | 21:08


  1. 18:16

  2. 16:26

  3. 14:08

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 10:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel