PlayStation 3 mit Blu-ray Disc

Spezifikationen für einmalig beschreibbare Blu-ray Disc bald abgesegnet

Glaubt man japanischen Presseberichten, so hat Sony nun offiziell bestätigt, was bereits im Frühjahr 2004 erstmals als Vermutung durch die Medien geisterte: Die noch in Entwicklung befindliche PlayStation 3 wird ein Blu-ray-Laufwerk erhalten, Spiele können so deutlich umfangreicher werden als zuvor.

Anzeige

Während die aktuelle PlayStation 2 ein DVD-Laufwerk enthält und Spiele - sofern sie nicht auf mehreren DVD-ROMs untergebracht werden - bis zu 4,3 bzw. 8,5 GByte Speicherplatz zur Verfügung haben, stellt der mit der HD-DVD konkurrierende DVD-Nachfolger Blu-ray bzw. die BD-ROM Spieleherstellern je nach Medientyp 25 oder gar 50 GByte Speicherplatz zur Verfügung.

Sony soll auf einer Pressekonferenz der Blu-ray Disc Founders (BDF) bekannt gegeben haben, dass der PlayStation-2-Nachfolger den von Sony selbst initiierten DVD-Nachfolge-Anwärter unterstützen wird. Auf dieser Konferenz sollen die Blu-ray-Partnerunternehmen laut Kyodo News auch bekannt gegeben haben, dass die endgültigen Spezifikationen für die BD-ROMs, den einmalig beschreibbaren Varianten der Blu-ray Disc, bis 30. September 2004 abgesegnet sein sollen.

Die PlayStation 3, sofern sie denn so heißen wird, will Sony gegen Ende des Geschäftsjahrs 2004, also Ende März 2005, in Japan vorstellen.


Landor 01. Sep 2004

Da hast du was verwechselt. Auf der DVD sind nur max. 576 Zeilen gespeichert. Der...

D-Nice 15. Aug 2004

Ich Frage mich wirklich wie man die Discs mit über 20 GByte Speicherkapazität vollständig...

Schwertmeister 13. Aug 2004

dann sollten sie sich eben ma ne birlle zulegen würd ich sagen!!

chekka 13. Aug 2004

hm...dann hast du wahrscheinlich auch ziemlich viel money oder? also nachdem sich die dvd...

plummi 06. Aug 2004

Ich meine mal gelesen zu haben, dass die meisten Beamer eh High Definition unterstützen...

Kommentieren




Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Statt Asus

    Google will Nexus 8 angeblich mit HTC produzieren

  2. 25 Jahre Gameboy

    Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

  3. Digitalkamera

    Panono macht Panoramen im Flug

  4. Nach EuGH-Urteil

    LKA-Experten wollen weiter Vorratsdatenspeicherung

  5. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  6. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  7. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  8. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  9. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  10. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Scaler: Xbox, streck das Bild!
Scaler
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    •  / 
    Zum Artikel