Counter-Strike Source: Beta-Test auch für ATI-Käufer

Testphase soll im August 2004 starten

Voraussichtlich im August 2004 will Valve den Beta-Test zu Counter-Strike: Source starten. In einem Forums-Post bei Halflife2.net gab Greg Coomer, Produkt-Designer bei Valve, jetzt bekannt, dass auch Käufer einer ATI-Karte, die im Besitz eines Half-Life-2-Gutscheins sind, an der Testphase teilnehmen können.

Anzeige

Die Beta-Version sollte zunächst exklusiv allen Abonnenten des Valve Cyber Café Program offen stehen; etwas später wolle man dann auch Besitzer von Counter-Strike: Condition Zero teilnehmen lassen. Nun wurde die Gruppe um Inhaber eines Half-Life-2-Gutscheins erweitert - diese Gutscheine wurden zahlreichen ATI-Karten in der Vergangenheit beigelegt. Eine Anmeldung beim Online-Service Steam ist natürlich dennoch Voraussetzung für die Teilnahme.

Bei Counter-Strike: Source handelt es sich um eine neue Version des populären Taktik-Shooters, die auf die Technik der Source-Engine setzt - die auch in Half-Life 2 Verwendung findet. Dank der aktuellen Engine soll Counter-Strike: Source daher vor allem optisch deutlich beeindruckender aussehen als der mittlerweile in die Jahre gekommene Vorgänger. Das fertige Spiel soll der Verkaufsversion von Half-Life 2 beiliegen.


Black 14. Aug 2004

sdfdg

Unlimited 02. Aug 2004

Welche Treiber Version hast du denn ?? Ich glaube mal das du auf die allerneueste Version...

-|-ZeRo-|- 01. Aug 2004

Also...... An der Grafikkarte liegt es auf keinen fall denn die habe ich auch die Radeon...

Kai Schmitz 29. Jul 2004

Hi Leute. Habe ein Problem. Bekomme Counterstrike Condition Zero zwar installiert, ab...

Hansi 29. Jul 2004

Bravo Gizzmo. Über andere lustig machen, weil man keinen Deut Ahnung von deutscher...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Senior Java Developer (m/w) (Bereich Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel