Niku stellt freie Projektmanagement-Lösung für Windows vor

Open Workbench zielt auf MS-Project-Kunden in Großunternehmen ab

Das IT-Unternehmen Niku hat sein Projektmanagement-Werkzeug Workbench als Open-Source-Lösung freigegeben. Passend dazu wurde es in Open Workbench umgetauft. Die Windows-Lösung soll dazu geeignet sein, in Großunternehmen anstelle von Microsoft Project verwendet zu werden.

Anzeige

Open Workbench
Open Workbench
Die Stand-alone-Lösung ist integrierbar mit dem Enterprise-Portfolio-Management-Werkzeug Clarity von Niku, mit dem das Tagesprojektgeschäft mit der strategischen Portfolio-Planung verbunden werden kann. Der Plan ist, mit einer hohen Verbreitung von Workbench auch den Absatz der weiterhin kostenpflichtigen Clarity-Lösung voranzutreiben.

Open Workbench verfügt nach Angaben von Niku schon über 100.000 Anwender weltweit und wird unter anderem bei BT, Unilever und Visa International eingesetzt. Bald soll Open Workbench auf Microsoft Project Dateien einlesen können, so dass ein möglicher Umstieg leichter wird.

Open Workbench ist frei unter www.openworkbench.org verfügbar. Vor dem Download muss man sich mit E-Mail-Adresse und Passwort registrieren, woraufhin man einen Aktivierungslink per E-Mail erhält.

Open Workbench
Open Workbench
Open Workbench läuft auf Windows 2000, Windows 2003 Server und Windows XP und benötigt Version 1.3.1 oder höher von der Sun Java Runtime Engine. Das Programm kann wahlweise in einer deutschen, französischen oder englischen Sprachfassung installiert werden. Der Download ist rund 21 MByte groß. Der Quellcode soll ab August 2004 bei SourceForge erscheinen.

Entwickler und Dienstleister können ihre Weiterentwicklungen an Open Workbench über SourceForge über die Mozilla-Lizenz veröffentlichen oder alternativ ihre Entwicklungen auch verkaufen - die Lizenzform bestimmen sie selbst.


HansJuergen 06. Dez 2007

Finde den Umgang mit Open Workbench nicht sehr einfach. Gute FAQs und Hilfe habe ich bei...

Ernschd 24. Jan 2005

Ich persönlich schwöre auf Open Office Draw!!! Mit den entsprechenden Vorlagen klappt das...

Der dicke Heinz 13. Jul 2004

Mir fällt da spontan Kivio (http://www.kde.de/koffice/kivio/index.php) ein.

Jamal 13. Jul 2004

Welche Visio-Alternative empfiehlst Du?

Akbar 13. Jul 2004

Visio artige Tools gibts eigentlich wie Sand am Meer - den so genial is Visio beleibe...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP IT Expert PP/PR (m/w)
    Armacell GmbH, Münster
  2. IT-Projektleiter (m/w)
    ISE - Informatikgesellschaft für Software-Entwicklung mbH, Aachen
  3. Software-Entwickler Treiber Experte (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  4. Senior Consultant (m/w) für SAP BI
    Siemens AG, Berlin

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Grand Theft Auto V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  2. NEU: Assassin's Creed 3 Download
    5,97€
  3. The Order: 1886 (uncut) Steelbook - [PlayStation 4]
    69,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pebble Time Steel

    Die bessere Apple Watch?

  2. Honor 6 Plus

    Android-Smartphone mit Top-Ausstattung und Dual-Kamera

  3. MWC-Tagesrückblick im Video

    Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise

  4. Unity Technologies

    Unity 5 mit neuen Grafikfunktionen verfügbar

  5. Windows 7

    Knapp fünf Jahre Haft im ersten PC-Fritz-Urteil

  6. Alcatel Onetouch Idol 3 im Hands On

    Oben, unten, egal

  7. Quantenmechanik

    Foto zeigt Licht als Wellen und Teilchen

  8. NGMN-Allianz

    200.000 5G-Mobilfunknutzer auf einem Quadratkilometer

  9. Vodafone

    "Mobilfunkpreise sollten zur Finanzierung von 5G steigen"

  10. Acer Liquid M220

    Markteinstieg mit Windows Phone für 90 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Re: Gemeinsames Nezt ist billiger

    DrWatson | 03:46

  2. Re: Fotoqualität

    Tzven | 03:39

  3. Re: Besser Haushalten

    Sharra | 03:32

  4. Re: Datenvolumen

    cat24max1 | 03:21

  5. Re: Tochter?

    Tzven | 03:18


  1. 22:12

  2. 21:41

  3. 20:41

  4. 18:59

  5. 18:37

  6. 18:24

  7. 18:05

  8. 17:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel