GMX will zum Internet-Portal werden

Mehr Inhalte und neues E-Commerce-Angebot ab 14. Juli 2004

Während Suchmachinen sich zunehmend von der Portal-Idee verabschieden, will der Kommunikationsdienst GMX seinen Portalbereich ausbauen. Ab 14. Juli 2004 soll sich die Website mit einer veränderten Struktur und neuer Optik präsentieren. Der E-Mail-Dienst soll dabei durch neue redaktionelle Angebote ergänzt werden.

Anzeige

Dabei arbeitet GMX mit Content-Partnern wie dpa, ADAC, autobild.de, kicker online, manager-magazin.de, connect com!, Internet World, PC-Welt, GameStar, SmartHouse Media, NetDoktor.de, MensHealth.de, teleschau - der mediendienst und World Entertainment News Network zusammen. Aber auch eine hauseigene Redaktion soll tagesaktuelle Beiträge in zwölf Themenbereichen zuliefern. So woll man die Themenbereiche Nachrichten, Sport, Finanzen, Computer, Handy, Motor, Reisen, Wellness und Unterhaltung abdecken.

In der neuen "GMX Shoppingwelt" sollen sich E-Commerce-Angebote aus zehn Kategorien finden.

Die Bereiche Themen und Shopping sollen zudem für alle Internet-Nutzer frei zugänglich sein, hatte GMX sein redaktionelles Angebot doch bislang nur für seine Mitglieder zur Verfügung gestellt. GMX-Mitglieder haben zudem die Möglichkeit, die Startseite nach dem Login individuell zu konfigurieren und sich eine persönliche Auswahl aus Kommunikationsdiensten, Themen und Shopping-Rubriken zusammenzustellen.

"Durch das verbesserte Mehrwertangebot werden wir die Kundenbindung an unsere Plattform weiter stärken. GMX führt im Produktbereich regelmäßig neue Features ein. Durch den Relaunch der Website wird auch der Portalbereich weiter entwickelt und optimiert. Mit der Öffnung der Themen- und Shoppingwelt machen wir die Zusatzangebote bei GMX für bestehende Mitglieder noch attraktiver", erklärt GMX-Geschäftsführer Jens Dhein das neue Konzept.


reini 03. Aug 2004

Hallo, mein Problem ist dasselbe, es ist keine Möglichkeit vorhanden mich, wie gewöhnlich...

Tim Albers 23. Jul 2004

Also ich hab mal so zum Spass versucht, die GMX Seite nicht über den WWW- Browser...

Reike 15. Jul 2004

Bin auch nicht rein gekommen.. hab das selbe problem wie du.. dieses scheiss GMX.... Ciao

Tim 15. Jul 2004

Bei mir geht die gmx Seit auch nicht, muss aber aus geschäftlichen Gründen unbedingt an...

Kommentieren



Anzeige

  1. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel