Universelles Digicam-Ladegerät für Lithium-Ionen-Akkus

Lädt gängige 3,6- bis 7,2-Volt-Li-Ionen-Akkus

Hama will mit seinem Universal-Ladegerät "Digi CombiI" die derzeit bei Digicams gängigsten Lithium-Ionen-Akku-Typen mit neuer Energie versorgen können. Dies kann nicht nur stationär, sondern auch unterwegs im Auto erfolgen.

Anzeige

Digicam-Ladegerät
Digicam-Ladegerät
Der Zubehöranbieter Hama verspricht, dass Digi Combi I mittels beiliegender Adapterplatte beinahe alle spezifischen 3,6- bis 7,2-Volt-Li-Ionen-Akkus der gängigsten Kameratypen lädt. Die Stromversorgung des jeweils eingesteckten Akkus soll überprüft werden und LEDs mitteilen, ob noch geladen wird oder der Energiespeicher bereits voll aufgeladen wurde. Leider lässt sich nur ein Akku einstecken und laden; das gleichzeitige Laden zweier Akkus könnte gerade bei Nutzung verschiedener Digicams die Mitnahme der jeweiligen Ladegeräte unnötig machen.

Der Lader Digi Combi I inklusive 12-V-Autonetzteil und 230-V-Netzgerät ist Hama zufolge im Handel ab sofort für rund 60,- Euro erhältlich. Eine Liste der aufladbaren Akku-Typen findet sich auf der nächsten Seite.

Universelles Digicam-Ladegerät für Lithium-Ionen-Akkus 

jaja 06. Jul 2004

*gähn* war das mal wieder eine bezahlte Werbeeinblendung oder täuscht der Eindruck? :-/

Robert 06. Jul 2004

so ein Teil habe ich schon vor 6 Monaten bei http://www.rundumdieuhreinkaufen.de gekauft...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  2. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  3. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  4. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  5. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  6. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  7. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  8. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  9. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones

  10. Netzangriffe

    DDoS-Botnetz weitet sich ungebremst aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

    •  / 
    Zum Artikel