Zypries will Urheberrechtsreform: Abgaben auf PC und Drucker

Besserer Schutz geistigen Eigentums gefordert

Justizministerin Brigitte Zypries plant eine neuerliche Reform des Urheberrechtsgesetzes, um den Schutz des geistigen Eigentums im Internet besser gewährleisten zu können. Gegenüber der Süddeutschen Zeitung erklärte sie, dass sie sich für eine Abgabe auf alle Geräte ausspreche, die zum Vervielfältigen geeignet seien.

Anzeige

Derzeit erhalten Verwertungsgesellschaften wie etwa die GEMA oder die VG Wort eine Abgabe, die pauschal im Kaufpreis diverser Geräte wie CD-Brenner, Scanner und Kopierer sowie Leermedien enthalten ist. Die so kassierten Gelder werden dann an die Urheber verteilt.

Zypries fordert nun, dass dieses System gerechter und für alle akzeptabler werden müsste: "Bisher wird die Abgabe nur auf Geräte erhoben, die tatsächlich zum Kopieren bestimmt sind. Künftig ist entscheidend, ob ein Gerät generell zum Kopieren geeignet ist - und wie häufig es durchschnittlich zum Kopieren genutzt wird, soll dann für die Höhe der Abgabe maßgeblich sein. Durch die Reform soll sichergestellt werden, dass Urheber trotz des immer stärker zunehmenden Raubkopier-Problems auch zukünftig noch eine angemessene Vergütung erhalten."

Der von den Druckerherstellern in der Vergangenheit vielfach geäußerten Angst, dass diese Abgaben den Verkaufspreis von Druckern unverhältnismäßig erhöhen würden, versucht Zypries entgegenzuwirken. Die Abgabe solle so begrenzt werden, dass der Wettbewerb nicht gestört werde - ein Drucker, der 50 Euro kostet, dürfe also nicht mit einer zusätzlichen Abgabe von fünf oder sieben Euro belastet werden. "Wir wollen keine Märkte kaputt machen oder die Kunden zu ausländischen Anbietern treiben", so die Ministerin.


Katsenkalamitaet 12. Feb 2005

Genau solche Parasiten wie dich habe ich gemeint. Schön, daß es angekommen ist :)

Gast 12. Feb 2005

Einfach toll! In Deutschland ist es wie bei uns in Austria! Wenn den Politikern die Haut...

nur ein Gast 12. Feb 2005

...den katzenjammer mit dem himmelreich am ende von deinem beitrag hab' ich hier mal...

Katsenkalamitaet 10. Feb 2005

Ja. Diese Gebühren zahlen wir für euch diebische Kiddies :( Geistiges Eigentum kennst du...

Mensch 29. Jan 2005

Abgabe auf alle Geräte die zum Vervielfältigen geeignet sind? naja dann hab ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Mitarbeiter / innen Technische Servicestationen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  4. IT-Anwendungs­betreuer / -Anwendungs­entwickler (m/w) HR-Informationssysteme
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: WD Red Retail Kit (Einbau-Set) interne NAS-Festplatte 3TB 3,5" 5.400 RPM
    119,30€
  2. TOPSELLER REDUZIERT: Amazon Fire TV Stick
    29,00€ statt 39,00€
  3. Canon Cashback-Aktion (bitte auf die Cashback-Preise klicken!)
    bis zu 200,00€ zurück erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

BSI: Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
BSI
Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
  1. Kritik an Gesetzentwurf Eco hält Vorratsdatenspeicherung für nicht umsetzbar
  2. Geheimdienst-Affäre BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes
  3. IT-Sicherheitsgesetz CCC lehnt BSI als Meldestelle ab

  1. Re: Verständnisfrage

    DerVorhangZuUnd... | 05:37

  2. Re: Überschrift falsch

    Tzven | 05:31

  3. Re: [ernst] Leider habt ihr alle keine Ahnung

    DY | 05:21

  4. Re: Besatzungsrecht

    DY | 05:19

  5. Warum nicht

    Nina Jan | 05:03


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel