Anzeige

Spieletest: Trackmania - Rennstrecken-Baukasten für PC

Ungewöhnliches Spielkonzept - Strecken zum Selberbasteln

Rennspiele gibt es zwar mehr als genug, mit wirklichen spielerischen Innovationen können aber nur die wenigsten Titel aufwarten. Das französische Entwicklerteam von Nadeo hat es mit Trackmania allerdings geschafft, viel Abwechslung in den Raser-Alltag zu bringen: Anstatt einfach auf vorgefertigten Kursen seine Runden zu drehen, kann hier selbst Hand an die Strecken angelegt werden.

Anzeige

Wichtigster Bestandteil von Trackmania ist somit auch der Editor, der den Entwicklern wirklich sehr gut gelungen ist - trotz zahlreicher Möglichkeiten, aus insgesamt 150 verschiedenen Bauteilen einen Kurs zusammenzuzimmern, lässt er sich recht simpel bedienen. Mit ein paar Klicks steht die Strecke und man kann die neuen Kurven, Loopings und auch Sprungschanzen sofort in der Praxis ausprobieren. Eine besondere Herausforderung ist zudem der Puzzle-Modus, in dem es darum geht, mit ein paar vorgegebenen Streckenelementen so schnell wie möglich den kürzesten Weg ausfindig zu machen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Wer erst mal nur fahren möchte, kann den Editor zunächst aber auch links liegen lassen und sich auf eine der bereits enthaltenen Strecken begeben. In drei verschiedenen Modi tritt man gegen die KI-Konkurrenten an, wahlweise sind per LAN oder Internet aber natürlich auch Multiplayer-Wettbewerbe möglich.

Screenshot #2
Screenshot #2
So umfangreich die Optionen zur Streckenbearbeitung sind, so eingeschränkt ist der Fuhrpark - es stehen gerade mal drei unterschiedliche Fahrzeuge (Sportwagen, Limousine, Geländewagen) zur Verfügung, die sich zudem auch noch mehr oder weniger identisch fahren. Überhaupt sollte man sämtliche Ansprüche an realistisches Fahrverhalten über Bord werfen, wenn man mit Trackmania seinen Spaß haben will - das Gameplay ist ganz klar auf Arcade fokussiert und erinnert somit mehr an Spiele wie Re-Volt, in denen man ferngesteuerte Spielzeugautos über diverse Kurse jagte. Zumindest darf man eigene Texturen einbringen, um den Autos immerhin äußerlich eine persönliche Note zu verleihen.

Spieletest: Trackmania - Rennstrecken-Baukasten für PC 

eye home zur Startseite
xig 24. Dez 2004

hi, ich hab vergessen wie man den bonus cup freispielt ... weiss das noch einer?! ich hab...

xig 21. Dez 2004

warum sagst du es "war" geil ^^ ich bins grad am zocken :D hab mittlerweile sogar bissl...

Gue 11. Jul 2004

Stimmt, da gabs sogar 2 davon: Racing Construction Kit, und zwar Spartaniusch, aber echt...

pedee 29. Jun 2004

stunt car racer

Hotohori 26. Jun 2004

Jo, bei Stunt Car Racer einmal von der Strecke abgekommen, womöglich noch an der höchsten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker als Sharepoint-Experte (m/w)
    HOBART GmbH, Offenburg
  2. Technische/r Projektleiter/in für Jaguar / Landrover ESP-Kundenprojekte
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Spezialist/in IT-Security / Cyber-Sicherheit / Kryptographie
    über Personalstrategie GmbH, München-West
  4. Softwaretester JAVA (m/w)
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Dragon

    SpaceX macht mobil für den Mars

  2. DHL Supply Chain

    Post-Tochter repariert Getacs robuste Notebooks

  3. Microsoft Patchday

    Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  4. VATM

    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

  5. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  6. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  7. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  8. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  9. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  10. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Peter Sunde Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus
  2. Microsoft SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Re: Einfache Erklärung

    rakanitzu | 10:03

  2. Re: Google Apps

    ulink | 10:02

  3. Re: Bringt mich nicht auf Ideen...

    Fundin | 09:56

  4. Re: Audio

    narando | 09:52

  5. Re: Das spielt Geld in die EU

    john4344 | 09:50


  1. 09:06

  2. 08:37

  3. 08:16

  4. 21:04

  5. 17:55

  6. 17:52

  7. 17:37

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel