Anzeige

Microsoft: Mensch wird zum Daten- und Stromleiter

Patent zur Strom- und Datenübertragung über den menschlichen Körper gewährt

Microsoft bekam in den USA jetzt ein Patent zugesprochen, das die Übertragung von Strom und Daten über den menschlichen Körper beschreibt. Der menschliche Körper dient dabei als leitendes Medium.

Anzeige

Das US-Patent Nr. 6,754,472 wurde Microsoft am 22. Juni 2004 gewährt. Angemeldet wurde es aber bereits im April 2000.

Mit der Technik will Microsoft unter anderem am Körper getragene Geräte mit Strom versorgen. Eine zentrale Stromquelle wird dabei über Elektroden an den Körper angeschlossen, so können Geräte wie Lautsprecher, Displays, Uhren oder Tastaturen darauf zugreifen. Durch die Verwendung pulsierender Gleich- bzw. Wechselstrom-Signale mit unterschiedlichen Frequenzen sollen sich auch einzelne Geräte direkt ansprechen lassen, um beispielsweise Informationen zu ihnen zu übertragen.

Eine ähnliche Technik hat Masaaki Fukumoto von NTT DoCoMo Multimedia Labs bereits auf der Siggraph 2003 mit dem ElectAura-Net gezeigt. Mit einem speziellen Teppichmaterial sollen Menschen so zu Netzwerkkabeln werden. Dabei kann der Teppich in weniger als einen Meter große "Kommunikationszellen" eingeteilt werden, um somit viele Nutzer gleichzeitig zu vernetzen. ElectAura-Net verspricht dabei Breitband-Datenraten von bis zu 10 Mbps und metergenaue Positionierung.


eye home zur Startseite
ThorMieNator 25. Jun 2004

Und hat Microsoft so ein Gerät? Nein! Hat sich aber schon mal ein Patent auf etwas...

Mephisto 25. Jun 2004

Microsoft strebt vor allem nach einem: Macht! Sie merken in letzter Zeit, daß die Luft...

Mephisto 25. Jun 2004

Soweit klar, aber ist es so einfach, den Strom einfach durch den Körper zu leiten? Und...

rattenzahn 24. Jun 2004

Öhm....reicht die elektrische Engerie in meinem Körper für´n Raid5 mit 3 Platten? Und...

stEvo 24. Jun 2004

.. man stelle sich vor es wird ein trojaner ins Rückenmark ... ääh..lassen wir das ;))

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  3. Netzwerk Spezialist, Schwerpunkt WLAN (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. The Witcher 3: Wild Hunt [PC Code - GOG.com]
    24,99€
  2. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,98€/64,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  2. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  3. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  4. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  5. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  6. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  7. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  8. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  9. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  10. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: nicht aufgeben

    DeathMD | 17:45

  2. Re: War zu erwarten....-die Meldung.

    neocron | 17:43

  3. Re: Auf Deutsch: Staustrahltriebwerk

    JouMxyzptlk | 17:43

  4. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    nolonar | 17:42

  5. Re: erhöhter Stromverbrauch

    aPollO2k | 17:41


  1. 17:17

  2. 17:03

  3. 16:58

  4. 14:57

  5. 14:31

  6. 13:45

  7. 12:33

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel