Yahoo lässt es krachen: Mail-Postfach mit 100 MByte für alle

Kostenpflichtiges Postfach mit 2 GByte Speicherplatz

Auch Yahoo sieht sich durch den von Google angekündigten Freemail-Dienst Gmail massiv unter Druck gesetzt und bietet seinen kostenlosen E-Mail-Service Yahoo-Mail ab sofort mit einer Postfach-Größe von 100 MByte an. Wer im Jahr 19,99 US-Dollar berappt, erhält mit Yahoo-Mail-Plus ein Postfach mit einem Fassungsvermögen von 2 GByte für E-Mails.

Anzeige

Der kostenlose Dienst Yahoo-Mail bietet ein Mail-Postfach mit einer Kapazität von 100 MByte, wobei einzelne E-Mails eine maximale Größe von 10 MByte aufweisen dürfen. Zum Leistungsumfang gehören ferner ein Spam-Filter, ein Virenschutz sowie 15 manuelle Filter, die für eigene Zwecke konfiguriert werden können. Zur Finanzierung des Dienstes fügt Yahoo Werbebotschaften in E-Mails ein.

Wer sich für die kostenpflichtige Variante Yahoo-Mail-Plus entscheidet, erhält für jährlich 19,99 US-Dollar ein E-Mail-Postfach mit 2 GByte Speicherplatz, das auch per POP3 mit beliebigen E-Mail-Clients abgefragt werden kann, so dass man nicht auf das Web-Interface angewiesen ist. Der kostenpflichtige Dienst verzichtet auf Werbeeinblendungen und soll effektivere Spam-Filter sowie Virenscanner enthalten.


Marco 29. Jun 2004

Achso, du meinst deine Festplatte ;O) Na gut, da passt natürlich einiges drauf, keine...

mahrko 23. Jun 2004

Ob ich jetzt 10 Mb Postfach hab, aber 100 juckt mich eigentlich relativ wenig :-D mein...

Mixmax 22. Jun 2004

Hallo, das ist echt ein Vorteil, wenn man eine gute Suche und einen Mailaccount bei der...

Thomas.lang 22. Jun 2004

Es ist schon angenehm, wenn man seine Mail´s nicht auf dem Rechner speichern muß, sondern...

Mixmax 21. Jun 2004

Ich werde das sicher nicht nutzen. Wer braucht denn 100MB für Emails? Also mir ist das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Projektleiter Web- / Cloud-Lösungen (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  2. User Experience Designer (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  3. Mobile Developer (m/w) für iOS / Android / Windows Phone
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, München
  4. IT-Projektleiter (m/w) in der Softwareentwicklung
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  2. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  3. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  4. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  5. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  6. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  7. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  8. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  9. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  10. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

    •  / 
    Zum Artikel