Anzeige

F-Secure erkennt Sober-Wurm nicht (Update)

Bereitgestellte Patches beheben Programmfehler

Die Antiviren-Software F-Secure erkennt in verschiedenen Versionen den Wurm Sober in den Varianten D und G nicht zuverlässig, weshalb der Hersteller passende Patches zur Abhilfe bereitstellt. F-Secure rät allen Anwendern, die Patches unverzüglich zu installieren.

Für Anti Virus Client Security der Versionen 5.50 und 5.52 sowie für Anti Virus for Workstations in den Versionen 5.41 und 5.42 bietet F-Secure Patches zum Download an, damit die Würmer Sober.D und Sober.G wieder korrekt erkannt werden. Das Service Release für Anti Virus Client Security 5.50 und 5.52 enthält den Patch bereits und muss auf solchen Systemen nicht mehr installiert werden.

Anzeige

Nachtrag vom 26. Mai 2004 um 16:50 Uhr:
F-Secure wies darauf hin, dass einige seiner Anti-Viren-Produkte für Buffer Overflows anfällig sind, wodurch eine Denial-of-Service-Attacke möglich ist. Dazu muss ein Angreifer dem Virenscanner ein manipuliertes LHA-Archiv unterschieben. Passende Patches für verschiedene F-Secure-Produkte stehen zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Bibabuzzelmann 21. Mai 2005

Du bist ja wie ne Seuche, ob man dich verbieten kann ? *g

Cassiel 28. Mai 2004

Weil diese Fake-Datei nur mit Nullen gefüllt ist und sich das erstellte Archiv nur merken...

bigair 27. Mai 2004

na wiso...? =)

Frank Gadegast 27. Mai 2004

Leider erkennt F-Secure for Linux Servers die Sober-Wuermer auch nicht in ausgepacktem...

lazze 27. Mai 2004

ich empfehle das F-Secure Paket von der T-Com. Dort wird es als PSS,Personal Security...

Kommentieren



Anzeige

  1. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm oder Berlin
  2. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach
  4. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Re: Ich versteh immer nicht

    spezi | 22:34

  2. Re: Amazing, Tesla Roadster Äquivalent 8 Jahre zu...

    Sebbi | 22:34

  3. Re: Hauptsache, die Chips sind vegan ;-)

    Neuro-Chef | 22:25

  4. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    neocron | 22:22

  5. Re: Wie wird Telefon verfügbar gemacht?

    Tuxraxer007 | 22:22


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel