Abo
  • Services:
Anzeige

Lidl regional mit MP3-Festplatten-Player für 299,- Euro

Mini-Digital-Jukebox als iPod-Konkurrent

Der Lebensmitteldiscounter bietet ab Samstag, dem 15. Mai 2004, regional einen Festplatten-MP3-Spieler an, der mit einer 1,8-Zoll-20-GByte-Festplatte ausgestattet ist.

Typhoon-Player
Typhoon-Player
Das Gerät des Herstellers Typhoon bietet eine Elektroluminiszenz-Anzeige (160 x 160 Pixel Auflösung) zur Bedienungskontrolle und enthält einen 1.400-mAH-Lithium-Ionen-Akku, der nach Angaben von Lidl für ca. sechs Stunden Musikgenuss mit bis zu 90 dB reicht. Den Akku kann man mit dem Netzteil oder über USB aufladen. Firmware-Updates sind ebenfalls über diese Schnittstelle möglich.

Anzeige

Das Gerät bietet eine Sortierung der Musiktitel nach Album, Genre oder nach einer frei zusammenstellbaren Abspielliste. Dazu kommen eine Suchfunktion und ein 5-Band-Equalizer. Zur Bedienung gibt es auf der Frontseite zwei Knöpfe und einen Mini-Joystick.

Typhoon-Player
Typhoon-Player
Die Typhoon-Mini-Digital-Jukebox bietet zudem Zusatzfunktionen wie eine Adressenkartei, Kalender, Notizbuch und vier Spiele. Mit der USB-2.0-Schnittstelle kann man ihn an den Rechner anschließen und auch als normale externe Festplatte nutzen. Außerdem ist eine UKW-Radiofunktion mit zehn Senderspeichern integriert. Außer MP3 werden auch WMA-Dateien abgespielt. Eine Aufnahmefunktion direkt vom Radio oder externen Geräten über Line-In (Aufzeichung in MP3 [64, 128 KBit/s]) gibt es ebenfalls. Ein eingebautes Mikrofon an der Seite erlaubt die Nutzung auch als Diktiergerät.

Das Gerät misst ca. 10 x 6,5 x 1,8 cm und wiegt 190 Gramm. Im Lieferumfang sind ein Stereo-Kopfhörer, Netz/Ladekabel, ein USB- und ein Line-In-Kabel sowie eine Tragetasche enthalten. Außerdem gibt es 24 Monate Herstellergarantie.

Der Artikel kostet 299,- Euro und ist ab dem 15. Mai 2004 erhältlich. Ob die eigene Filiale den Festplatten-MP3-Spieler anbietet, kann man unter Angabe der Postleitzahl seines Heimatortes hinter dem Samstags-Link erfahren. Die Bedienungsanleitung kann man vorab vom Hersteller als PDF herunterladen. Bevor Interessenten im Laden herumirren: Der MP3-Player ist nur an der Kasse erhältlich.


eye home zur Startseite
Jo 12. Mai 2004

Hi Mike! Yes - hab ihn gerade gekauft aber vorher noch den Vergleich gestartet mit dem...

Michael 12. Mai 2004

In Österreich gibt es ihn breits ab heute ! Hat ihn schon jemand gekauft und kann uns...

Ralf 11. Mai 2004

Na ja, ich finde das Gerätchen nicht schlecht, nur der Preis ist für so ein nettes...

der andere 11. Mai 2004

Aeh... ne sorry. Bei 300 Euronen darf das nicht reichen. Es sei den man steht drauf sich...

Betatester 11. Mai 2004

Hatte das Gerät nicht aufgeschraubt, um mir den Akku anzusehen (bzgl. Formfaktor), aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, München
  2. über access KellyOCG GmbH, Köln
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  3. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: zweimal Blödsinn vom Huawei Sprecher

    cyzz | 06:42

  2. Re: Öttinger und Trump

    Sharra | 06:38

  3. Neues zum Thema ?

    Melibokus | 06:28

  4. Re: Tja, liebe Leute, alles ...

    mrgenie | 06:28

  5. Re: Lobbyarbeit verbieten

    gadthrawn | 06:23


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel