Anzeige

Rambus verklagt Speicherhersteller

Kartellklage gegen Hynix, Infineon, Micron und Siemens

Rambus hat vor dem Superior Court in Kalifornien eine Kartellklage gegen vier große RAM-Hersteller eingereicht. Die beklagten Unternehmen Hynix, Infineon, Micron und Siemens sollen gemeinsam in einem konzertierten Vorgehen versucht haben, den Wettbewerb im Markt für Computer-Speicherchips zu eliminieren und Innovationen zu verhindern.

Anzeige

Nach Ansicht von Rambus haben sich die beklagten Unternehmen zusammengeschlossen, um die RDRAM-Technik von Rambus aus dem Markt zu drängen. Man könne zwar die Vergangenheit nicht ändern, sei den eigenen Aktionären gegenüber aber verpflichtet, auf die Beweislage zu reagieren, so Danforth, Senior Vice President und Justiziar bei Rambus.

Rambus bezieht sich dabei auf einen Bericht der US-Wettbewerbsaufsicht Federal Trade Commission (FTC) und leitet daraus ab, dass die nun beklagten Speicherhersteller Preis und Mengenabsprachen getroffen, ein Kartell gebildet und sich unfair im Wettbewerb verhalten hätten.

Micron hat die Vorwürfe von Rambus unterdessen entschieden zurückgewiesen. Zwar liege die Klageschrift noch nicht vor, man werde aber vehement gegen alle Klagen vorgehen. Mit seiner Klage versuche Rambus vielmehr, von den Untersuchungen der FTC gegen sich selbst abzulenken. Auch treffe Rambus allein die Schuld, dass sein RDRAM sich im Markt nicht habe durchsetzen können. RDRAM sei zu teuer in der Herstellung und die Nachfrage sei eher gering.


eye home zur Startseite
Yutani 06. Mai 2004

hmm... habe 512 MB 1066er RDRAM und ein P4 mit 3.066 GHz+HT. Kann mich eigentlich nicht...

Wuschl 06. Mai 2004

Also entweder hab ich ein schlechtes Zeit gefühl oder die Rambus-Bausteine gibt's schon...

moeter 06. Mai 2004

ja, irgendwie war rambus unfähig, und intel hat den den fehler begangen, sich mit denen...

Raulsinropa 06. Mai 2004

Eigentlich hat sich Rambus mit seiner obskuren Lizenzpolitik und den Unverschämten...

Heiko 06. Mai 2004

Ein geschickter Vergleich von Dir? Das sehe ich anderst. Wenn durch entstehen eines...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist/-in für IT-Anwendungsadministration im Besteuerungsverfahren, Schwerpunkt Infrastruktur
    Dataport, Rostock
  2. Manager Software Development (m/w)
    TAKATA AG, Berlin und Aschaffenburg
  3. Kundenberater (m/w) Apotheken-IT
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg
  4. Mitarbeiter (m/w) 1st Level Support
    Kaufland Logistik Möckmühl, Möckmühl

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. NUR BIS SONNTAG: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    27,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. 8 Kerne 250¤

    xenofit | 23:51

  2. Re: youtube-dl: Lokale Alternative

    Schattenwerk | 23:50

  3. Re: "..sichtlich genossen.."

    User_x | 23:49

  4. Re: Kein Splitscreen

    Keksmonster226 | 23:49

  5. Re: Ansichtssache

    thesmann | 23:47


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel