Anzeige

Intel bringt Netzwerkadapter für 10-Gigabit-Ethernet

Cisco und Intel bringen 10-GbE-Server-Verbindungen voran

Intel stellt den ersten 10-Gigabit-Ethernet-fähigen (GbE) Server-Adapter für Multi-Mode-Glasfaser vor, der den Einsatz von 10 GbE in Rechenzentren in finanzieller Hinsicht interessant machen soll. Der neue Intel PRO/10GbE SR Server Adapter ist klein genug, um in gängige Servergehäuse zu passen.

"Für den Datenverkehr zwischen Switches oder bei leistungshungrigen Applikationen setzen Unternehmen bereits auf 10 GbE in ihren Netzwerken", erklärte Hans Geyer, Vice President und General Manager der Intel Networking und Storage Group. "Mit zunehmendem Einsatz von GbE-Adaptern auf Desktop-PCs wird der Wunsch nach 10 GbE in Rechenzentren laut. Bisher waren entsprechende Produkte zu teuer und entsprachen nicht den Bedürfnissen eines Rechenzentrums. Mit unserem neuen Adapter ebnen wir nun den Weg für 10-GbE-Server-Verbindungen."

Anzeige
Intel PRO/10GbE SR Server Adapter
Intel PRO/10GbE SR Server Adapter

Laut Analysten ist 10 GbE in Rechenzentren nur unter folgenden Bedingungen rentabel: Die Adapter müssen einerseits für Multi-Mode-Fiber verfügbar sein, da 90 Prozent der Verbindungen in einem Rechenzentrum diese Glasfaser nutzen. Zum anderen müssen sie weniger als 5.000 US-Dollar kosten. Der neue Intel PRO/10GbE SR Server Adapter erfüllt nach Intel-Angaben diese Anforderungen. Der Adapter ist für Server und Rechenzentren konzipiert, die bis zu 300 Meter voneinander entfernt sind. Die XPAK-Optik ermöglicht eine Verbindung mit 10 GBit/s über Multi-Mode-Glasfaser.

Bei der Entwicklung des Intel PRO/10GbE SR Server Adapters arbeitete Intel mit Herstellern von Netzwerkkomponenten wie Cisco zusammen. So ist nach Herstellerangaben die Interoperabilität mit gängigen Switches wie beispielsweise der Ciso-Catalyst-6500-Produktreihe gewährleistet.

Der Intel PRO/10GbE SR Server Adapter ist ab sofort für 4.770,- US-Dollar erhältlich. Gegen Herbst 2004 will Intel einen Adapter für Single-Mode-Glasfaser vorstellen. Der Intel PRO/10GbE LR Server Adapter ist für Anwendungen konzipiert, die bis zu 10 Kilometer lange Verbindungen benötigen, wie beispielsweise für die Kommunikation zwischen regionalen Rechenzentren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH & Co. KG, Rosenfeld
  2. HORNBACH Baumarkt AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. AutoScout24 GmbH, München
  4. SCHUBERTH GRUPPE, Magdeburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 2,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

Trials of the Blood Dragon im Test: Motorräder im B-Movie-Rausch
Trials of the Blood Dragon im Test
Motorräder im B-Movie-Rausch
  1. Anki Cozmo Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad
  2. Crowdfunding Echtwelt-Survival-Spiel Reroll gescheitert
  3. Anki Overdrive Mit dem Truck auf der Rennbahn

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Sensation! Firma baut Tortendrucker:

    Keridalspidialose | 02:25

  2. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 01:48

  3. TUXEDO Mangelhaft - fehlende Rückzahlung

    feram | 01:06

  4. Re: bei den Preisen...

    Feuerfred | 00:53

  5. Re: Und hier nun der Beweis: An eine 1070 reicht...

    Unix_Linux | 00:47


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel