SD-Karten für WLAN, Bluetooth, GPS, Kamera und Barcodes

Pretec kündigt sieben neue SD-I/O-Cards an

Pretec hat sieben neue SD-Karten angekündigt, die mit verschiedenen Funktionen beispielsweise PDAs (WindowsCE und PalmOS) mit neuen Funktionen versehen können, sofern diese den SD-I/O-Standard unterstützen.

Anzeige

Die Karten erlauben, die Geräte mit WLAN (802.11b), Bluetooth, GPS, 56-kbps-Modem, einer VGA-Videokamera bzw. einer 1,3-Megapixel-Digitalkamera und einem Barcode-Scanner auszurüsten.

Neue SD-Karten von Pretec
Neue SD-Karten von Pretec

Die Preise rangieren zwischen 79,- und 199,- US-Dollar. Die VGA-SD-Kamera und der Barcodescanner werden allerdings nur für OEM-Kunden erhältlich sein, während die fünf restlichen Geräte im zweiten Quartal 2004 auf den Markt kommen sollen.

Europäische Daten stehen noch aus.


Thomas 18. Mai 2004

Wann gibt es endlich 'ne WLAN-karte für PalmOS-Geräte!!!!! WLAN als SD-I/O gibt's schon...

k9 30. Apr 2004

MDA-II mit SD-Speicherkarte - dort sind u.a. die Emails mit Anhängen gespeichert. Nun...

Klaus Lage 30. Apr 2004

gute idee! und für die tv-fernbedienung!

Angel 30. Apr 2004

Also wenn ich das richtig verstehe, gibts die VGA Cam nur OEM, die 1.2MP Cam aber auch...

MaX 30. Apr 2004

GPS für die Digicam will ich haben.

Kommentieren




Anzeige

Anzeige

  1. Software Ingenieur im Bereich Windenergie (m/w)
    Woodward Kempen GmbH, Kempen
  2. Project Management Coordinator (m/w)
    Teradata GmbH, München, Frankfurt oder Düsseldorf
  3. IT-Berater/-in Schwerpunkt Fachverfahren PROMIS
    Dataport, Magdeburg
  4. Referent/in IT Flugdatenanalyse
    Lufthansa CityLine GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  3. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  4. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  5. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  6. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  7. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  8. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  9. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  10. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel