Lidl: 4-Megapixel-Digitalkamera für 160 Euro

Digitalkamera mit 3fach-Zoomobjektiv

Zurzeit bombardieren die Discounter ihre Kundschaft mit Angeboten für preiswerte Digitalkameras. Lidl bringt ab dem 26. April 2004 eine 4-Megapixel-Kamera mit einem 3fach-Zoomobjektiv, dessen Brennweite 35 bis 105 mm von Kleinbild-Kameras bei F2,7 bis F4,9 entspricht.

Anzeige

Auf der Rückseite gibt es ein 1,6-Zoll-TFT-Farbdisplay zur direkten Kontrolle der gemachten Fotos und zur Kamerasteuerung. Die Auflösung ist mit knapp 80.000 Pixeln recht gering.

Die Lichtempfindlichkeit der Kamera ist zwischen ISO 100, 200 und 400 einstellbar. Das Gerät bietet mehrere Modi für bestimmte Aufnahmesituationen und einen Makro-Modus für Nahaufnahmen ab 10 cm Motivabstand. Audioaufnahmen sind über das eingebaute Mikrofon möglich.

Nytech ND-4020
Nytech ND-4020

Der Weißabgleich kann manuell oder automatisch vorgenommen werden. Videosequenzen samt Ton können in maximal dreiminütiger Länge bei 320 x 240 Bildpunkten ebenfalls aufgezeichnet werden. Die Kamera verfügt über einen Video-Ausgang zum direkten Betrachten der Bilder am TV-Gerät und ein kleines Blitzlicht.

Die Datenübertragung erfolgt per USB-1.1-Schnittstelle oder über die SD-Speicherkarte, die in einer 64-MByte-Fassung gleich beliegt. Im Zubehörpaket sind zudem ein Ladegerät, vier 2.000-mAh-Akkus (es werden nur zwei benötigt), ein Netzteil, das USB-Kabel, eine Tasche, das Videokabel und eine Trageschlaufe sowie etwas Windows-Software enthalten.

Die Nytech 4020, die Lidl verkauft, misst 95 x 64 x 36 mm und wiegt leer 180 Gramm. Der Hersteller gewährt auf das Gerät drei Jahre Garantie.

Ob die nächste Lidl-Filiale die Kamera führt, kann auf der Homepage des Discounters nach Eingabe der eigenen Postleitzahl überprüft werden. Testbilder der Kamera kann man auf der Herstellerseite begutachten.


Trudy 02. Mai 2004

Hello everyone! Diese Kamera kommt am 6.Mai auch im englischen Lidl auf den Markt, fuer...

:-) 27. Apr 2004

...hat einer was dagegen? Ich bin mit meiner Fuji S602 auch zufrieden und meine Tochter...

snidlev 27. Apr 2004

hilfe ich werde wahnsinnig....... 159.- euro...was wollt ihr dafür ? habe mir dise kamera...

martin 27. Apr 2004

oops, das war ja noch gar nicht fertig ... Man verwackelt nicht weniger, wenn die...

:-) 27. Apr 2004

Danke für den guten Tip. Ich seh schon, 8 Mega wären für dich die beste Wahl :-))

Kommentieren




Anzeige

Anzeige

  1. Softwareentwickler Microsoft C# / .NET (m/w)
    HABA - Erfinder für Kinder, Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Web Developer / Frontend Developer (m/w)
    Affinitas GmbH, Berlin
  3. IT-Quality Consultant (m/w)
    gempex GmbH, Mannheim
  4. Mitarbeiter/in Informationstechnologie mit Teilprojektleitung
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden

  2. Samsung

    Topsmartphone mit Tizen kommt im Sommer

  3. Axel-Springer-Chef

    "Wir haben Angst vor Google"

  4. WLAN

    Quantenna plant 10 Gigabit pro Sekunde für 2015

  5. All-in-One Media Keyboard

    Microsofts erste drahtlose Tastatur mit Touchpad

  6. Sicherheitslücke

    Manipulation der Icons im Android-Launcher möglich

  7. Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014

    Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

  8. Cortana im Test

    Gebt Windows Phone eine Stimme

  9. Megaupload

    Kim Dotcom bekommt sein Vermögen zurück

  10. Wolfenstein The New Order

    "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel