Anzeige

EU-Kommission: DRM muss erst von Kunden akzeptiert werden

Europäische Rechtsvorschrift für Verwertungsgesellschaften geplant

Die EU-Kommission hat sich erneut in einer öffentlichen Mitteilung zum Thema Urheberrecht geäußert und auch Position zur digitalen Rechteverwertung bezogen: Bevor DRM-Systeme zum Einsatz kommen, müsse zuerst deren Interoperabilität sowie die Akzeptanz bei allen Beteiligten gesichert sein - einschließlich die der Verbraucher.

Nur so könnten sich die hohen Erwartungen, die vor allem seitens der Industrie an das neue digitale Rechte-Management gestellt werden, auch in der Praxis erfüllen.

Anzeige

Auch zum Thema Verwertungsgesellschaften hat die Kommission Stellung bezogen: Nach ihrer Ansicht ist eine gemeinschaftliche Regelung für die kollektive Rechtewahrnehmung und vor allem für die Tätigkeit der Verwertungsgesellschaften innerhalb der EU dringend geboten. Die Kommission will daher nun unverzüglich eine weitere Konsultation über den Inhalt eines derartigen Gesetzesvorhabens auf den Weg bringen. Der Begriff der "Rechtewahrnehmung" bezieht sich dabei auf die Art und Weise, in der das Urheberrecht und die verwandten Schutzrechte vermarktet werden. Die Rechtewahrnehmung kann individuell durch den Rechteinhaber selbst oder aber kollektiv durch eine Verwertungsgesellschaft erfolgen, die im Auftrag tätig wird.

Der für Binnenmarktfragen zuständige Kommissar Frits Bolkestein dazu: "Wir müssen die Vermarktung der Rechte am geistigen Eigentum vereinfachen, um in diesem Bereich einen echten Binnenmarkt zu schaffen. Die Rechteinhaber und die gewerblichen Nutzer brauchen eine vernünftige und moderne Rechtewahrnehmung. Deshalb müssen wir in dieser Frage auch auf europäischer Ebene tätig werden."


eye home zur Startseite
Captain COde 21. Apr 2004

Die Abk. werd ich mir merken, die triffts genau!

Cascade 21. Apr 2004

DRM = Digitales Raub Management

nexus 20. Apr 2004

Genau das sagt der Name doch. Digital Rights Management. Verwaltung digitaler Rechte...

Nifty 20. Apr 2004

Dein aussage grenzt ja fast an unverschämtheit. Wie kannst Du verlangen über von dir...

Captain Code 20. Apr 2004

Da muss man dir zustimmen! Im Monet sieht es doch so aus, das DRM mit allen Mitteln...

Kommentieren



Anzeige

  1. Product Manager für den FleetBoard Store (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Software Engineer Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Berlin
  3. Senior Information Security Analyst (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  4. Developer Java (m/w) Division Issuing
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  2. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch

  3. Raumfahrt

    Kepler Communications baut Internet für Satelliten

  4. Klage zum Leistungsschutzrecht

    Verlage ziehen gegen Google in die nächste Runde

  5. Wileyfox Spark

    Drei Smartphones mit Cyanogen OS für wenig Geld

  6. Sound BlasterX H7

    Creative erweitert das H5-Headset um Surround-Sound

  7. Datenschutz

    Facebook trackt Standort der Nutzer um Freunde vorzuschlagen

  8. Microsoft

    Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0

  9. Mobbing auf Wikipedia

    Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung

  10. Patentstreitigkeiten

    Arista wirft Cisco unfaire Mittel vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Erster Gedanke

    manitu | 15:12

  2. Re: Welcher Arbeitgebe zahlt denn...

    PiranhA | 15:12

  3. Re: Zu groß und Cyanogen enttäuscht auf ganzer...

    David64Bit | 15:12

  4. Re: Was für ein Quatsch

    Palerider | 15:12

  5. VG Cats zu dem Thema ...

    NeoTiger | 15:11


  1. 14:47

  2. 14:00

  3. 13:42

  4. 13:32

  5. 13:23

  6. 13:07

  7. 12:51

  8. 12:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel