Anzeige

Serial ATA: Neue Spezifikationen verabschiedet

Transferrate auf 3 GBit/s verdoppelt, neue Kabel und Stecker definiert

Die Serial ATA Working Group hat auf dem europäischen Intel Developer Forum zwei neue Spezifikationen vorgestellt. Die eine Spezifikation verdoppelt die Datentransferrate von Serial ATA, die andere definiert neue Kabel und Stecker zur Unterstützung weiterer Applikationen und Einsatzbereiche.

Die Spezifikation für Serial ATA der zweiten Generation ist damit abgeschlossen und unterstützt einen Datendurchsatz von 3 GBit pro Sekunde (rund 300 MByte/s). Der Release Candidate dieser Spezifikation durchläuft derzeit den Ratifizierungsprozess, der in 30 Tagen abgeschlossen sein soll. Erste SATA-Produkte mit Unterstützung für die höheren Datentransferraten wurden bereits angekündigt.

Anzeige

Die neue SATA-Version erreicht die höheren Signalgeschwindigkeiten dabei ohne neue Kabel und Stecker. Dennoch wurde eine neue Spezifikation, "Volume 2", für Kabel und Stecker auf dem IDF vorgestellt. Auch der Release Candidate dieser Spezifikation befindet sich derzeit im Ratifizierungsprozess.

Unter anderem wurde eine interne Multi-Lane-Kabel- und Steckerbaugruppe für die Optimierung der Verbindungen zwischen mehreren internen Host Ports sowie internen Geräten oder rückseitigen Platinen spezifiziert. Damit ist es möglich, beispielsweise ein RAID-Array mit mehreren Platten über ein Kabel an mehrere Ports eines RAID-Controllers anzuschließen. 3Ware unterstützt mit seinen aktuellen SATA-RAID-Controllern bereits die entsprechenden Kabel. Auch externe Kabel- und Steckerlösungen zum Anschluss externer Speichergeräte wurden spezifiziert, einschließlich externer Multi-Lane-Kabel- und Steckerlösungen.


eye home zur Startseite
nemesis 17. Jan 2005

Erm, wenn SATA "Netto" maximal 150mbyte/sec übertragen kann, und es keine Chips gibt die...

MK 01. Jan 2005

Hallo! Vermutlich hast Du eine Platte mit SATA Stromanschluss. Manche SATA Platten haben...

Klahans 01. Jan 2005

Wie sieht der Anschluß eigentlich aus. Bei einem Händler habe ich eine Festplatte und...

Klahans 01. Jan 2005

Wie sieht der Anschluß eigentlich aus. Bei einem Händler habe ich eine Festplatte und...

kirsche40 21. Apr 2004

Richtig lesen hilft aber auch nicht weiter: "Die eine Spezifikation verdoppelt die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln
  2. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Administrator (m/w) E2E-Monitoring
    BG-Phoenics GmbH, München

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)
  3. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: vermenschelte Fragen und arg konstruierte...

    quineloe | 22:11

  2. Re: Glückwunsch an die Briten

    jungundsorglos | 22:09

  3. Re: Unglaublicher Tiefschlag!

    DrWatson | 22:09

  4. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    Prinzeumel | 22:05

  5. Re: moralisches handeln

    DrWatson | 22:04


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel