Rollenspiel RuneSword 2 ist ab sofort Open Source

Kompletter Source Code steht zum Download bereit

Die Entwickler von CrossCut Games haben den Quelltext ihres Rollenspiels RuneSword 2 freigegeben. Das komplette Windows-Spiel inklusive Source Code kann somit ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Anzeige

RuneSword 2 wurde Ende 2001 erstmals veröffentlicht und richtet sich vor allem an Fans klassischer Pen&Paper-RPGs. Der Titel wartet mit 12 Rassen, über 40 verschiedenen Eigenschaften und mehr als 50 Zaubersprüchen auf.

Der über SourceForge zugängliche Download umfasst neben dem Quelltext auch das Spiel mit zwei kompletten umfangreichen Abenteuern sowie mehreren kleineren Questen und einem Konstruktions-Set zum Erstellen neuer Stories. Durch die Veröffentlichung des Quelltextes erhoffen sich die Entwickler eine große aktive Community, die an der weiteren Verbesserung des Programms tüftelt.


Tornado 06. Jan 2005

es gab auch schon vor .net so einiges in VB....nur meint jeder dummschwätzer dass man mit...

dername 22. Apr 2004

Arg, troll dich! Eigentlich sollte ich noch nicht mal auf so nen Post antworten...

xxoonanxx 21. Apr 2004

Naja Also mit MS wo versuchen die das denn? Meist ist da doch noch irgendein Trick...

mDC 19. Apr 2004

seit .NET gibts so einiges interessantes für VB

inu 19. Apr 2004

Würdest dich wundern...

Kommentieren



Anzeige

  1. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich
  2. Field Support Engineer (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg/Frankfurt
  3. Softwareentwickler (m/w) für Testsysteme im Bereich Mobilgeräte
    AMS Software & Elektronik GmbH, Flensburg
  4. PHP Web Entwickler/-in (m/w)
    mediawave internet solutions GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  2. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  3. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  4. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  5. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  6. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  7. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  8. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  9. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

  10. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

    •  / 
    Zum Artikel