Rollenspiel RuneSword 2 ist ab sofort Open Source

Kompletter Source Code steht zum Download bereit

Die Entwickler von CrossCut Games haben den Quelltext ihres Rollenspiels RuneSword 2 freigegeben. Das komplette Windows-Spiel inklusive Source Code kann somit ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Anzeige

RuneSword 2 wurde Ende 2001 erstmals veröffentlicht und richtet sich vor allem an Fans klassischer Pen&Paper-RPGs. Der Titel wartet mit 12 Rassen, über 40 verschiedenen Eigenschaften und mehr als 50 Zaubersprüchen auf.

Der über SourceForge zugängliche Download umfasst neben dem Quelltext auch das Spiel mit zwei kompletten umfangreichen Abenteuern sowie mehreren kleineren Questen und einem Konstruktions-Set zum Erstellen neuer Stories. Durch die Veröffentlichung des Quelltextes erhoffen sich die Entwickler eine große aktive Community, die an der weiteren Verbesserung des Programms tüftelt.


Tornado 06. Jan 2005

es gab auch schon vor .net so einiges in VB....nur meint jeder dummschwätzer dass man mit...

dername 22. Apr 2004

Arg, troll dich! Eigentlich sollte ich noch nicht mal auf so nen Post antworten...

xxoonanxx 21. Apr 2004

Naja Also mit MS wo versuchen die das denn? Meist ist da doch noch irgendein Trick...

mDC 19. Apr 2004

seit .NET gibts so einiges interessantes für VB

inu 19. Apr 2004

Würdest dich wundern...

Kommentieren



Anzeige

  1. Vermessungstechniker/in / Geomatiker/in
    Landratsamt Göppingen, Göppingen
  2. Data Analyst (m/w) mit Schwerpunkt Sales & Marketing
    zooplus AG, München
  3. Wirtschaftsinformatiker (m/w) ETL-Consulting
    LucaNet AG, Mönchengladbach
  4. IT-Projektkoordinator/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. Kill Bobby Z, Brotherhood, Cold Blooded, Dead Man Running)
  2. Thor - The Dark Kingdom [Blu-ray]
    10,99€
  3. TIPP: 2 Top-Titel in 3D zum Tiefpreis!: Avatar 3D und Titanic 3D Bundle [3D Blu-ray]
    19,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gewinnrückgang

    "Microsoft ist weiterhin im Wandel"

  2. Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

  3. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  4. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  5. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  6. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  7. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  8. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  9. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  10. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

    •  / 
    Zum Artikel