Abo
  • Services:
Anzeige

Quantenbasierte Zufallszahlen kostenlos herunterladen

id Quantique stellt neue Version seines Zufallszahlengenerators vor

Die Universität Genf bietet zusammen mit id Quantique unter randomnumbers.info echte Zufallszahlen zum Herunterladen an, die auf Basis eines quantenoptischen Effekts erzeugt werden. Zur CeBIT präsentiert id Quantique zudem eine neue Version seines quantenbasierten Zufallszahlengenerators.

Der an der Universität Genf entwickelte und von id Quantique kommerzialisierte Zufallszahlengenerator verwendet einen halbdurchlässigen Spiegel, durch den einzelne Photonen geschickt werden. Je nachdem, ob diese reflektiert oder durchgelassen werden, wird eine "0" oder "1" registriert. Pakete von so entstehenden Zufallszahlen können nun über die neue Website randomnumbers.info erzeugt und heruntergeladen werden.

Anzeige
Zufallszahlengenerator Quantis
Zufallszahlengenerator Quantis

Noch sind die Möglichkeiten, die die Website bietet, recht beschränkt, es können maximal 1.000 Zufallszahlen zwsichen 1 und 10.000 angefordert werden. Doch dies soll sich mit der Zeit ändern. Insbesondere Wissenschaftler will man mit dem kostenlosen Dienst ansprechen, die die Zufallszahlen häufig in Experimenten benötigen.

Wer größere Mengen an Zufallszahlen benötigt, kann über id Quantique auch selbst den Zufallszahlengenerator Quantis erwerben. Dieser ist kaum größer als eine Streichholzschachtel und wird entweder als Komponente für eigene Designs oder in Form einer PCI-Karte angeboten. Er erzeugt einen Strom von zufälligen 4 MBit/s. Die PCI-Karte wird dabei mit Treibern für Windows, Linux und Solaris geliefert.


eye home zur Startseite
Norbert Frenking 13. Sep 2007

Zusendung von 16 zufallszahlen aus 49

Moder 10. Mai 2004

Zusendung von kostenlosen Zufallszahlen

:-) 20. Mär 2004

Wenn ich 1000 zufallszahlen aus dem Internet lade, dann werden die in meinem System...

dma 19. Mär 2004

ist aber wichtig für wissenschaftliche Experimente oder für Verschlüsselungsverfahren...

ThePaper 18. Mär 2004

Da du von Lotto sprichst: "Note: In case you use random numbers downloaded from this...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  4. über Robert Half Technology, Mönchengladbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  2. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. Re: Bei dem Samsung Gelumpe

    plutoniumsulfat | 30.09. 23:55

  2. Re: Ist das jetzt der Tiefpunkt Golem?

    karl123 | 30.09. 23:50

  3. Re: 40 Gigabit ist günstiger als 10GbE!

    grslbr | 30.09. 23:49

  4. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Ach | 30.09. 23:48

  5. Re: Mit 41 kWh 400km Reichweite

    thesmann | 30.09. 23:43


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel