Counterstrike Condition Zero - Spiel ist tatsächlich fertig

Release definitiv am 26. März 2004

Nach unzähligen Terminverschiebungen und mehrfachem Wechsel des Entwicklerteams hatten zahlreiche Spieler die Veröffentlichung des Shooters Counterstrike Condition Zero schon für ähnlich unwahrscheinlich gehalten wie die Fertigstellung von Duke Nukem Forever. Offensichtlich sind die Entwicklungen nun aber tatsächlich zu einem Ende gekommen.

Anzeige

Vivendi Universal präsentierte jedenfalls in einer Pressemitteilung voller Stolz - wie links zu sehen - ein sehr kleines Foto von einem Mitarbeiter aus der Produktion, der das fertige Produkt in den Händen halten soll. Ab dem 26. März 2004 wird das Spiel laut Vivendi dann im Handel verfügbar sein.

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei der Entwicklung von Counterstrike: Condition Zero, einer Singleplayer-Variante des populären Counterstrike, hatte es in den letzten vier Jahren immer wieder massive Probleme gegeben. So versuchten sich bereits mehrere Entwicklerteams an dem Spiel, das auf Grund der Nutzung der alten Half-Life-Engine zumindest optisch mit aktuellen Action-Titeln nicht mehr mithalten kann. Zwischenzeitlich wurde gar mit einer kompletten Neuentwicklung begonnen, bis Ritual Entertainment - das insgesamt vierte Team, das in die Entwicklung involviert war - mit der Fertigstellung beauftragt wurde.


LaCoste 23. Sep 2007

Hi Leute Ich brauche eine cd key oder einen steam account damit ich counterstrike spielne...

sory 20. Mär 2007

jo geht

cubix 10. Mai 2006

du must in cs gelöschte szenen rein gehen. da is dann die weltkarte cubix

Inor 06. Mai 2006

Hey Leute. Ich brauch ein cd-key für condition zero damit ich online spielen kann. Wenn...

arc trooper 08. Feb 2006

hab einer noch nen cd key fürs i net!!!!! ich brauch sie sehr, den in meiner nähe ist das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant Java Development (m/w)
    Triestram und Partner GmbH, Bochum
  2. Mitarbeiter/in IT-Support und Service-Desk
    Omikron Systemhaus GmbH & Co. KG, Köln
  3. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato Systems S4M GmbH, Köln
  4. Software Architekt (m/w)
    symmedia, Bielefeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  2. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

  3. OPNFV

    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

  4. Eve Online

    Überarbeitete Wurmlöcher

  5. Samsung

    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

  6. Telefónica und E-Plus

    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter

  7. Lumia 830

    Microsofts günstigeres Lumia 930 bald verfügbar

  8. Matchstick

    Offene Chromecast-Alternative mit Firefox OS

  9. Firefox/Chrome

    BERserk hätte verhindert werden können

  10. 16 Nanometer FinFETs

    ARMs Cortex A57-Kern erreicht 2,3 GHz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

    •  / 
    Zum Artikel