Anzeige

Lidl-PC: 64-Bit-AMD CPU und ATI Radeon All-In-Wonder 9800Pro

Erster Supermarkt-Rechner mit 64-Bit-Prozessor

Der Lebensmitteldiscounter Lidl bringt am 13. März 2004 als erste Supermarkt-Kette einen Rechner mit einem 64-Bit-Prozessor in die Regale. Der Targa Visionary ist mit einem AMD Athlon 64 3000+ (2000 MHz) ausgestattet, der zwar das Einsteigermodell von AMD darstellt, aber auch die restliche Ausstattung des Rechners kann sich durchaus sehen lassen. Er hat einen 800-MHz-Systembus und einen 512-KByte-L2-Cache.

Anzeige

Der Lidl-PC, den es wie immer nur solange der Vorrat reicht gibt, enthält eine ATI Radeon All-In-Wonder 9800Pro, 128 MByte DDR-RAM, die mit einem analogen TV-Tuner ausgerüstet ist. Der GPU-Takt wird mit 380 MHz angegeben, der Speichertakt liegt bei 340 MHz.

Dazu kommt ein Asus-K8V-F-Mainboard mit K8T800-Chipsatz (OEM "Targa-Edition") mit fünf PCI-Steckplätzen, von denen noch drei frei sind. Über die beiden DIMM-Steckplätze kann man das Gerät auf maximal 2 GByte DDR-RAM aufrüsten. Das Board ist mit 512 MByte (400 MHz Infineon) bestückt. Zudem ist eine Western-Digital-Festplatte mit einer Kapazität von satten 200 Gigabyte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute verbaut.

Lidl-PC
Lidl-PC

Der interne DVD-Brenner von BTC schreibt in 8facher Geschwindigkeit Daten auf entsprechende DVD+-Rohlinge. DVD-Rs werden wie DVD+RW maximal 4x beschrieben, während man bei DVD-RW nur mit einer 2fachen Schreibgeschwindigkeit aufwarten kann. Dazu kommt 40x CD-R- und 24x CD-RW-Brennen. CDs werden mit 40x gelesen, DVD-ROMs mit maximal 12x. Dazu kommt ein 16fach-DVD-Laufwerk von Toshiba.

Lidl-PC: 64-Bit-AMD CPU und ATI Radeon All-In-Wonder 9800Pro 

eye home zur Startseite
m0wlwurf 01. Nov 2004

Bist auch blöd du weißt das ein athlonXP niemals an einen athlon64 rankommt oder????? Und...

m0wlwurf 01. Nov 2004

Hhhmmm.....wenn es ein Linux für Spiele gäbe (wo auch wirklich JEDES Spiel läuft) dann...

m0wlwurf 01. Nov 2004

ja aber wenn man ihn sich selbst zusammenstellst dann kann es passieren (wenn man...

m0wlwurf 01. Nov 2004

Muss dir zustimmen!!!!! OEM Mainboards sind meistens sch**** aber ich habe mit dem Board...

m0wlwurf 01. Nov 2004

Aber wenn man jetzt schon einen Prozessor mit 64-Bit hat dann braucht man sich, wenn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau
  2. Business Analyst (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. IT Leiter (m/w)
    über pergenta c/o GermanPersonnel e-search GmbH, Raum Leipzig
  4. (Teil-)Projektleiter/in Embedded Software Internet of Things
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  2. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  3. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  4. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  5. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten

  6. TG-Tracker

    Sensorbeladene Olympus-Actionkamera mit 4K-Aufnahme

  7. Trotz Unterlassungserklärung

    Unitymedia bleibt im Streit um WLAN-Hotspots hart

  8. Auftragshersteller

    Apple soll Bestellungen für iPhone 7 stark erhöht haben

  9. TSST-K

    Ungewisse Zukunft für einen der letzten ODD-Anbieter

  10. Google und Starbreeze als Partner

    Imax arbeitet an VR-Kamera und VR-Kinos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: Warum eigentlich erst jetzt?

    der_wahre_hannes | 13:43

  2. Re: Künstler verdienen sehr wenig bei Spotify

    Anonymouse | 13:42

  3. Re: Selbst Streaming ist am Ende

    plutoniumsulfat | 13:42

  4. Blöd nur...

    Fimble | 13:41

  5. Re: Zu billig?

    Spinnerette | 13:41


  1. 13:45

  2. 12:33

  3. 12:02

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:10

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel