Abo
  • Services:
Anzeige

Amazon wegen Patentverletzung verklagt

Soverain Software klagt gegen Amazon.com

Die Firma Soverain Software hat Amazon.com bereits am 12. Januar 2004 wegen Patentverletzungen verklagt, das geht aus einer Pflichtmitteilung von Amazon an die US-Börsenaufsicht hervor. Amazon soll insgesamt drei Patente verletzen, die sich auf netzwerkbasierte Verkaufssysteme sowie Zugangskontroll- und Monitor-Systeme beziehen.

Anzeige

Soverain klagt wegen der Verletzung seiner US-Patente 5,708,780, 5,715,314 und 5,909,492.

Das Patent 5,708,780 aus dem Jahre 1997 beschreibt ein Zugangskontroll- und Monitor-System, das beim Zugriff auf geschützte Webseiten die Anfrage eines Nutzers an einen Autorisierungs-Server weiterreicht. Gewährt dieser dem Anwender Zugang zur gewünschten Seite, erhält dieser eine Session-Identifikation, mit der er diese und weitere Dateien aus dem geschützten Bereich abrufen kann.

Die Patente 5,715,314 und 5,909,492 hingegen beschreiben ein netzwerkbasiertes Verkaufssystem, bei dem ein User mittels eines Computers, über einen Computer zur Zahlungsabwicklung bei einem Computer des Händlers einkauft.

Während Soverain Schadenersatz und Lizenzzahlungen von Amazon verlangt, weist Amazon die Vorwürfe des Unternehmens zurück.


eye home zur Startseite
Mecki_78 27. Feb 2004

Deswegen ist es nicht rechtens in Europa. Es gibt auch eingetragene Softwarepatente...

tim 27. Feb 2004

Da du nicht in der USA bist, Gott sei dank noch nicht.

tim 27. Feb 2004

Das ist ja der idiotische Knackpunkt an solchen Trivialpatenten.

radookee 27. Feb 2004

wah! muss ich jetzt, wenn ich meinen webshop online bringe, gleich an die lizenzgebühren...

Species8372 27. Feb 2004

Es ist doch einfach furchtbar oder? Wie kann es sein daß man stinknormale...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Des Menschen Logik

    Analysator | 06:20

  2. Re: Riecht irgendwie faul...

    ve2000 | 03:18

  3. Re: Fragwürdiges Funktionsprinzip

    ve2000 | 03:17

  4. Re: 5 jahre für pkw

    ecv | 03:11

  5. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    sardello | 02:58


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel