Valve-Shooter 'Counter-Strike: Condition Zero' kommt

Weltweit ab Ende März 2004 im Handel

Nach langer Verzögerung soll "Counter-Strike: Condition Zero", der lang erwartete Nachfolger des bekannten Shooters Counter-Strike, endlich in den Handel kommen. Der gemeinsam von Valve und Turtle Rock Studios entwickelte zweite Counter-Strike-Titel kommt nicht nur mit erweiterten Netzwerk-Spiel-Möglichkeiten, sondern bietet auch erstmals einen Einzelspieler-Modus, um Nicht-Vernetzte anzusprechen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
In den von Turtle Rock Studios ersonnenen Einzelspieler-Szenarien mit eigener Hintergrundgeschichte muss sich der Spieler durch den Dschungel, Wüsten, Schneelandschaften und Häuserschluchten kämpfen. Dazu gibt es für Einzelspieler noch einen neuen Karriere-Modus, der Schritt für Schritt durch schwierige Missionen führt - in Begleitung durch oder gegen den von TR entwickelten offiziellen CS Bot.

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Karriere-Modus startet der Spieler mit einem begrenzten Zugang zu Waffen, Ausrüstungsgegenständen und computergesteuerten Team-Mitgliedern; weitere Ressourcen werden bei Aufstieg auf der Karriere-Leiter freigespielt. Der dritte Einzelspieler-Modus simuliert Online-Gefechte mit anderen Spielern.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Waffen von CS:CZ und Maps sollen sich jeweils mit den Einzel- und Mehrspieler-Modi nutzen lassen; selbst die alten Maps von Counter-Strike können verwendet werden. Die Bots sollen zudem eine echte Herausforderung sein und sich auch auf neue Maps recht schnell einstellen können. Sprachkommunikation zwischen Spielern ist zudem ohne Zusatz-Software möglich. Ebenfalls gibt es einen Beobachter-Modus, mit dem die etwas verbesserte Grafik der überarbeiteren Half-Life-1-Engine wohl mehr zur Geltung kommen wird als beim hektischen Hin und Her auf den Spieler-Bildschirmen.

Laut Vivendi Universal Games, dem Publisher von "Counter-Strike: Condition Zero", wird das Spiel weltweit am 26. März 2004 für Windows-PCs in den Handel kommen - lediglich in den USA soll es bereits drei Tage vorher erhältlich sein.


Dave 14. Nov 2004

Hi Leute, brauche dringend eure Hilfe: Ich versuchte mehrmals condition zero zu...

Dave 14. Nov 2004

Hi Leute, brauche dringend eure Hilfe: Ich versuchte mehrmals condition zero zu...

Lukas 14. Jul 2004

Hallo Leute Ich benötige unbedingt eure Hilfe, ich habe bei meinen CS. Zero Probleme mit...

Taker 07. Jul 2004

Wo kann ich mir Condition Zero kostenlos Downloaden?

Taker 07. Jul 2004

Wo gibt es einen Patch ,dass ich Condition Zero ohne CD spielen kann?

Kommentieren



Anzeige

  1. Referent (m/w) IT (Projekt- und Portfoliomanagement)
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. IT-Administrator/-in
    Gehring Technologies GmbH, Ostfildern
  3. Anwendungsentwickler CAD-Datenmanagement (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt
  4. Traineeprogramm mit dem Schwerpunkt IT
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  2. Fire TV Stick
    39,00€
  3. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Audio Workstation

    Ardour 4.0 läuft unter Windows

  2. Hydradock

    Elf Ports für das Macbook 12

  3. Ramstein

    USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern

  4. GTA 5 im Technik-Test

    So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

  5. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  6. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  7. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  8. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  9. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  10. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

  1. Re: Da stimmt doch was nicht..

    plutoniumsulfat | 17:37

  2. Re: In Deutschland: ICE mit 80kmh.

    plutoniumsulfat | 17:37

  3. Kleine Korrektur

    peterbuhk | 17:37

  4. Re: Sehr hoch auf GTX 760

    der kleine boss | 17:36

  5. Re: Nicht verwunderlich...

    Prinzeumel | 17:35


  1. 16:33

  2. 15:56

  3. 13:37

  4. 12:00

  5. 11:05

  6. 22:59

  7. 15:13

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel