Anzeige

Valve-Shooter 'Counter-Strike: Condition Zero' kommt

Weltweit ab Ende März 2004 im Handel

Nach langer Verzögerung soll "Counter-Strike: Condition Zero", der lang erwartete Nachfolger des bekannten Shooters Counter-Strike, endlich in den Handel kommen. Der gemeinsam von Valve und Turtle Rock Studios entwickelte zweite Counter-Strike-Titel kommt nicht nur mit erweiterten Netzwerk-Spiel-Möglichkeiten, sondern bietet auch erstmals einen Einzelspieler-Modus, um Nicht-Vernetzte anzusprechen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
In den von Turtle Rock Studios ersonnenen Einzelspieler-Szenarien mit eigener Hintergrundgeschichte muss sich der Spieler durch den Dschungel, Wüsten, Schneelandschaften und Häuserschluchten kämpfen. Dazu gibt es für Einzelspieler noch einen neuen Karriere-Modus, der Schritt für Schritt durch schwierige Missionen führt - in Begleitung durch oder gegen den von TR entwickelten offiziellen CS Bot.

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Karriere-Modus startet der Spieler mit einem begrenzten Zugang zu Waffen, Ausrüstungsgegenständen und computergesteuerten Team-Mitgliedern; weitere Ressourcen werden bei Aufstieg auf der Karriere-Leiter freigespielt. Der dritte Einzelspieler-Modus simuliert Online-Gefechte mit anderen Spielern.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Waffen von CS:CZ und Maps sollen sich jeweils mit den Einzel- und Mehrspieler-Modi nutzen lassen; selbst die alten Maps von Counter-Strike können verwendet werden. Die Bots sollen zudem eine echte Herausforderung sein und sich auch auf neue Maps recht schnell einstellen können. Sprachkommunikation zwischen Spielern ist zudem ohne Zusatz-Software möglich. Ebenfalls gibt es einen Beobachter-Modus, mit dem die etwas verbesserte Grafik der überarbeiteren Half-Life-1-Engine wohl mehr zur Geltung kommen wird als beim hektischen Hin und Her auf den Spieler-Bildschirmen.

Laut Vivendi Universal Games, dem Publisher von "Counter-Strike: Condition Zero", wird das Spiel weltweit am 26. März 2004 für Windows-PCs in den Handel kommen - lediglich in den USA soll es bereits drei Tage vorher erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Dave 14. Nov 2004

Hi Leute, brauche dringend eure Hilfe: Ich versuchte mehrmals condition zero zu...

Dave 14. Nov 2004

Hi Leute, brauche dringend eure Hilfe: Ich versuchte mehrmals condition zero zu...

Lukas 14. Jul 2004

Hallo Leute Ich benötige unbedingt eure Hilfe, ich habe bei meinen CS. Zero Probleme mit...

Taker 07. Jul 2004

Wo kann ich mir Condition Zero kostenlos Downloaden?

Taker 07. Jul 2004

Wo gibt es einen Patch ,dass ich Condition Zero ohne CD spielen kann?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€
  2. 36,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

  1. Re: Probleme mit Win10

    Opferwurst | 21:41

  2. Totgeburt

    pointX | 21:40

  3. Re: Das Risiko ist sehr gering

    Moe479 | 21:35

  4. Re: Amazon ist sehr Kulant!

    kommentar4711 | 21:35

  5. Re: Was für ein Sauladen...

    kommentar4711 | 21:32


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel