Spieletest: X2 - Handel und Action im Weltraum

Spiel von Egosoft für PC seit kurzem im Handel

Mit einiger Verspätung haben die deutschen Entwickler von Egosoft ihre Arbeiten an X2 fertig stellen können - und seit wenigen Tagen wartet die komplexe Space-Sim für den PC nun im Laden auf Käufer. Wer ein Faible für gut gemachte Science-Fiction-Szenarien hat, sollte sich den Titel unbedingt einmal ansehen - aber auch viel Zeit mitbringen.

Anzeige

Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines zu Spielbeginn völlig abgebrannten Piloten, dem beinahe wie aus heiterem Himmel ein Schiff geschenkt wird - und dieses soll der Ausgangspunkt eines ganzen Imperiums werden. Von Beginn an lässt X2 dem Spiel immens viel Freiraum: Man kann entweder streng der in Zwischensequenzen erzählten Story folgen oder aber erst mal auf eigene Faust das riesige Weltall erkunden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Da der eigene Raumgleiter zu Beginn sehr schwachbrüstig ist, sollte man von aggressiven Aktionen vorerst Abstand nehmen. Handeln ist angesagt - und hierzu kreuzt man auf tendenziell ungefährlichen Routen hin und her und richtet sich danach, was die ständig wechselnden Marktpreise gerade als lukrativ erscheinen lassen. Hat man dann ein paar erfolgreiche Transporte absolviert, was leider mehrere Stunden dauern kann, erlaubt der Geldbeutel nicht nur Waffen- und Geschwindigkeits-Updates für den eigenen Gleiter, sondern auch größere Raumschiffe - und fortan kann dann per Tastatur und Maus oder mit dem Joystick munter der Feuer-Knopf gedrückt werden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Auch hier bieten sich wieder zahlreiche Möglichkeiten: Luft-Piraten lassen sich einfach aus dem All fegen, entführen oder auch in die eigene Flotte integrieren - mit der Zeit kann das eigene Raumschiff-Arsenal so auf eine beträchtliche Größe anwachsen, wobei sich die Raumschiff-Armada mit wenigen Befehlen recht gut automatisch steuern lässt. Hat man sich im All erst mal einen guten Ruf erarbeitet, kommen immer wieder neue Aufträge rein, die für Abwechslung und klingelnde Kassen sorgen. Alternativ kann aber auch weiter am eigenen Handelsimperium gefeilt werden, dem dann auch eigene Fabriken oder gar Raumstationen angegliedert werden können.

Spieletest: X2 - Handel und Action im Weltraum 

McHenry-derEchte 03. Sep 2006

zum thema tastensteuerung muss ich dir recht geben... aber alles andere... Ich spiele...

Muschi 08. Apr 2005

Wixxaaaa

Frank 02. Nov 2004

Wie wärs mit Crusader: No Regret?

MastaSchos 07. Mai 2004

Hallo! Crusader no remorse ist ja wohl deeer klassiker. leider habe ich nie wieder ein...

Yuri 29. Apr 2004

Ich habe zwar das spiel und spiele es gern, aber muss boris zustimmen ohne MP ist das nur...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim
  2. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  3. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  2. VORBESTELL-AKTION: Microsoft Lumia 640 vorbestellen und 32GB-Speicherkarte gratis dazu erhalten
    (159,00€/179,00€/219,00€ 3G/LTE/XL)
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

  2. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  3. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  4. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  5. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  6. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  7. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  8. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  9. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  10. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Herunterladen und mit VLC abspielen.

    Atalanttore | 16:57

  2. Hack n Slay. Ähnliche Games pls

    User2 | 16:53

  3. Mir hats gefallen ;D

    geeky | 16:52

  4. Re: Kein drei-Finger dragging mehr?!?

    holysmoke | 16:51

  5. Re: Idee: Regensensor, Durchflussmeser -> Siphon

    Milber | 16:47


  1. 15:57

  2. 15:45

  3. 15:03

  4. 10:55

  5. 09:02

  6. 17:09

  7. 15:52

  8. 15:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel