Spieletest: X2 - Handel und Action im Weltraum

Spiel von Egosoft für PC seit kurzem im Handel

Mit einiger Verspätung haben die deutschen Entwickler von Egosoft ihre Arbeiten an X2 fertig stellen können - und seit wenigen Tagen wartet die komplexe Space-Sim für den PC nun im Laden auf Käufer. Wer ein Faible für gut gemachte Science-Fiction-Szenarien hat, sollte sich den Titel unbedingt einmal ansehen - aber auch viel Zeit mitbringen.

Anzeige

Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines zu Spielbeginn völlig abgebrannten Piloten, dem beinahe wie aus heiterem Himmel ein Schiff geschenkt wird - und dieses soll der Ausgangspunkt eines ganzen Imperiums werden. Von Beginn an lässt X2 dem Spiel immens viel Freiraum: Man kann entweder streng der in Zwischensequenzen erzählten Story folgen oder aber erst mal auf eigene Faust das riesige Weltall erkunden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Da der eigene Raumgleiter zu Beginn sehr schwachbrüstig ist, sollte man von aggressiven Aktionen vorerst Abstand nehmen. Handeln ist angesagt - und hierzu kreuzt man auf tendenziell ungefährlichen Routen hin und her und richtet sich danach, was die ständig wechselnden Marktpreise gerade als lukrativ erscheinen lassen. Hat man dann ein paar erfolgreiche Transporte absolviert, was leider mehrere Stunden dauern kann, erlaubt der Geldbeutel nicht nur Waffen- und Geschwindigkeits-Updates für den eigenen Gleiter, sondern auch größere Raumschiffe - und fortan kann dann per Tastatur und Maus oder mit dem Joystick munter der Feuer-Knopf gedrückt werden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Auch hier bieten sich wieder zahlreiche Möglichkeiten: Luft-Piraten lassen sich einfach aus dem All fegen, entführen oder auch in die eigene Flotte integrieren - mit der Zeit kann das eigene Raumschiff-Arsenal so auf eine beträchtliche Größe anwachsen, wobei sich die Raumschiff-Armada mit wenigen Befehlen recht gut automatisch steuern lässt. Hat man sich im All erst mal einen guten Ruf erarbeitet, kommen immer wieder neue Aufträge rein, die für Abwechslung und klingelnde Kassen sorgen. Alternativ kann aber auch weiter am eigenen Handelsimperium gefeilt werden, dem dann auch eigene Fabriken oder gar Raumstationen angegliedert werden können.

Spieletest: X2 - Handel und Action im Weltraum 

McHenry-derEchte 03. Sep 2006

zum thema tastensteuerung muss ich dir recht geben... aber alles andere... Ich spiele...

Muschi 08. Apr 2005

Wixxaaaa

Frank 02. Nov 2004

Wie wärs mit Crusader: No Regret?

MastaSchos 07. Mai 2004

Hallo! Crusader no remorse ist ja wohl deeer klassiker. leider habe ich nie wieder ein...

Yuri 29. Apr 2004

Ich habe zwar das spiel und spiele es gern, aber muss boris zustimmen ohne MP ist das nur...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel