Weitere Screenshots zum Coburger Shooter Far Cry

PC-Spiel für das erste Quartal 2004 angekündigt

Einmal mehr hat Ubi Soft zu dem mit viel Vorschusslorbeeren bedachten Ego-Shooter Far Cry neue Screenshots veröffentlicht. Auch die neuen Bilder demonstrieren wieder die optische Brillanz des PC-Titels.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Entwickelt wird Far Cry von dem in Coburg ansässigen Entwicklerteam Crytek. Die Programmierer verwenden für das Spiel die selbst entwickelte CryEngine, die vor allem hinsichtlich des Detailgrades und der Weitsicht beeindruckende Ergebnisse liefern soll. Zum Einsatz kommt dabei das Polybump-Verfahren, das die Bildqualität von 3D-Rendergrafiken in Echtzeitanimationen erhöhen und gleichzeitig die für diese Prozesse in herkömmlichen Bearbeitungsprozessen anfallenden großen Datenmengen deutlich minimieren soll. Die Technologie ermöglicht laut den Entwicklern so die Integration einer größeren Anzahl an Spielfiguren sowie außergewöhnliche Schatteneffekte.

Screenshot #2
Screenshot #2
Angesiedelt ist Far Cry auf verschiedenen Inseln in einem Südsee-Szenario, in dem der Spieler in einem zunächst undurchsichtigen Verschwörungsszenario ums Überleben kämpft. Erscheinen soll der Titel voraussichtlich Ende März 2004.


Dunkel 16. Jan 2004

Ich kann knackker nur zustimmen. FarCry ist eine nette Technologie-Studie, die vielleicht...

XyX 14. Jan 2004

knackker - Also 1. würd ich mal das schreiben lernen und 2. redest du so ein schmarn...

knackker 10. Jan 2004

Ich habe sehr wohl eine Vorstellung. Wenn Entwickler ihre x Termine permanent verschieben...

XiRoT 08. Jan 2004

na dann zeig mir mal wo ich dir wiedersprochen habe

Gizzmo 07. Jan 2004

Maya benutzt es auch.. ist nur ein neues Wort für eine schon altbekannte technologie...ne...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  2. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  3. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  4. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  5. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  6. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  7. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  8. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  9. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  10. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel