Spieletest: Spellforce - Epischer Strategie-Rollenspiel-Mix

Neuer Titel von Siedler-Entwickler Volker Wertich

Lange hat das Entwicklerteam Phenomic um den ehemaligen Siedler-Programmierer Volker Wertich an Spellforce gearbeitet - schließlich wollte man mit diesem Spiel eine völlig neue Gameplay-Kombination aus Rollenspiel und Strategie erschaffen und das Ganze derart schön präsentieren, wie es ansonsten nur große amerikanische Unternehmen der Marke Blizzard hinbekommen. Im Großen und Ganzen ist ihnen das auch geglückt - wenn Spellforce auch nicht alle der zweifellos immens hohen Erwartungen erfüllen kann.

Anzeige

Gleich nach Spielstart ist man zunächst einmal baff: Das grandiose Render-Intro führt gekonnt in die von Magie und großen Kriegen geprägte Geschichte ein. 13 mächtige Zauberer haben in ihrer unendlichen Gier dafür gesorgt, dass die ganze Welt im Chaos versinkt, zahlreiche Kontinente komplett zerstört wurden und nur noch einzelne Landfetzen den Überlebenden Unterschlupf bieten. Diese Inseln sind mit Portalen verbunden, die es ermöglichen, zwischen den Landschaften hin- und herzureisen. Leider treibt das Böse immer noch sein Unwesen - und der Spieler ist dazu auserkoren, das Gleichgewicht der Elemente wieder herzustellen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Dazu erschafft man sich zunächst einmal einen Avatar, der über diverse Fähigkeitswerte - etwa in den Bereichen Weisheit und Stärke - sowie bestimmte Spezialfähigkeiten verfügt. Im Spielverlauf nehmen diese Werte durch gewonnene Kämpfe und Erfahrung natürlich beständig zu, so dass der Charakter eine immer entscheidendere Rolle im Spielverlauf einnimmt.

Screenshot #2
Screenshot #2
In mehr als 20 Hauptmissionen und zahlreichen Unteraufgaben bereist man die angesprochenen über 20 Landinseln und wird natürlich häufig in Gefechte verwickelt. Dank des von Phenomic entwickelten "Click'n'Fight"-Systems ist die Bedienung dieser Kämpfe recht simpel - man klickt einfach nur die zu attackierenden Gegner an und wählt komfortabel aus einer Reihe möglicher Optionen. Überhaupt ist die Maus-Steuerung sehr durchdacht und übersichtlich gestaltet.

Spieletest: Spellforce - Epischer Strategie-Rollenspiel-Mix 

Bibabuzzelmann 29. Dez 2004

Hm...hab mal gerade auf der Packung geschaut...du erfüllst gerade so die...

Q. 29. Dez 2004

Ist das game mit meinem 1100-er Thunderbird Prozessor (AMD) und GeForce 2MX mit 32 RAM...

Anonymer... 12. Mai 2004

Ähm hi erstmal ich wollt nur wissen ob man sich um sf online spielen zu koennen sich erst...

Capt. Kork 04. Mär 2004

Tja, da kann man nur sagen, wer sich richtig informiert und auch den Test neben den...

Phoenix_74 19. Jan 2004

Hi zusammen! Ich werde leider schon bei der Installation mit der Meldung "Invalid System...

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  2. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin
  3. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  2. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  3. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  4. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  5. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  6. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  7. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  8. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  9. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  10. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

    •  / 
    Zum Artikel