Doom 3 weiter nach hinten verschoben

Titel erscheint nicht mehr im ersten Quartal 2004

Weiter schlechte Nachrichten für Shooter-Fans: Wie Activision im Rahmen der aktuellen Geschäftszahlen-Veröffentlichung bekannt gab, wird sich die Veröffentlichung von Doom 3 nochmals verschieben.

Anzeige

Doom 3
Doom 3
Doom 3 war zunächst für Weihnachten 2003 geplant, wurde im Spätsommer 2003 dann allerdings bereits auf das erste Quartal 2004 verschoben. Wie nun von Activision verlautete, geht man davon aus, dass der Shooter wohl sogar erst im nächsten Geschäftsjahr des amerikanischen Publishers veröffentlicht wird - und damit frühestens im April 2004.

Die erneute Terminänderung könnte nun zur Folge haben, dass die zwei derzeit meist erwarteten Shooter eventuell doch zeitgleich veröffentlicht werden: Auch Half-Life 2 musste, nachdem den Entwicklern von Valve der Source-Code gestohlen wurde, auf das Frühjahr 2004 verschoben werden, obwohl auch hier zunächst Dezember 2003 als Termin angesetzt war.


dr.ivo.krakat 16. Dez 2003

schnich schnack

dr.ivo.krakat 16. Dez 2003

ich finde es ziemlich armselig nicht in der lage zu sein andere dinge in seinen...

dr.ivo.krakat 16. Dez 2003

versuch doch mal andere dinge in deinen lebensmittelpunkt zu stellen als ein albernes...

dr.ivo.krakat 16. Dez 2003

ich weis nicht was das affeentheater soll! ist doch auch bloss ein ballerspiel wie fast...

Kai 26. Nov 2003

Also langsam reichts mir. Mittlerweile habe ich wirklich die Lust verloren. Das Programme...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  3. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  4. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel