Spieletest: Halo - Xbox-Shooter endlich für PC erhältlich

Bungie und Gearbox brauchen zwei Jahre für Umsetzung

Nachdem der Ego-Shooter Halo bereits vor zwei Jahren als Launch-Titel für die Xbox veröffentlicht wurde und sich für die Konsole mittlerweile über drei Millionen Mal verkaufte, ist nun endlich auch die Umsetzung für den PC fertig. Die hat inhaltlich dieselben Qualitäten zu bieten wie ihr Xbox-Pendant, lässt in technischer Hinsicht aber einige Fragen offen.

Anzeige

Die Entwicklung von Halo verlief alles andere als geradlinig: Das zuständige Entwicklerteam Bungie arbeitete zunächst an einem Shooter für PC und Macintosh. Dann allerdings kam Microsoft ins Spiel, kaufte das Entwicklerteam auf und gab die Devise aus, dass Halo zunächst exklusiv für Xbox erscheinen muss - schließlich brauchte man zum Verkaufsstart der Konsole Spiele, die das Potenzial der Hardware auch ausnutzen und auf anderen Plattformen nicht erhältlich sind. Später engagierte man dann das Team von Gearbox, die zusammen mit Bungie an der überfälligen PC-Konvertierung arbeiteten und dafür letztendlich doch noch mal deutlich länger brauchten als zunächst geplant.

Screenshot #1
Screenshot #1
Angesichts der langen Entwicklungsphase könnte man nun annehmen, dass der Titel mit zahlreichen Neuerungen gegenüber der Xbox aufwarten kann. Aber: Glatter Irrtum - abgesehen vom jetzt integrierten Multiplayer-Modus, der nur Altbekanntes aufkocht und kaum neuen Ideen zu bieten hat, blieb alles beim Alten. Vielmehr muss man nun sogar eine Verschlechterung gegenüber dem Original hinnehmen, denn der ursprünglich integrierte Kooperativ-Modus ist auf dem PC leider nicht mehr vorhanden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Trotzdem gibt es gute Gründe, Halo auch am PC eine Chance zu geben. Einer der wichtigsten: Das Spiel wartet mit einer der interessantesten Hintergrundgeschichten auf, die je ein Shooter zu bieten hatte.

Spieletest: Halo - Xbox-Shooter endlich für PC erhältlich 

Der_Allemacher 16. Nov 2003

Oh ja, Deus Ex, Dark Projekt 1/2, System Shock 1 eigentlich alles von Looking Glass...

Der_Allemacher 16. Nov 2003

Nun ja, ich kenn beide Versionen, sowohl die für X-Box (Freund) als auch PC (eigener...

Badger 03. Nov 2003

jo,halo, ich sage , naja ... performance patch ... pfff mal sehen wann der rauskommt...

X 30. Okt 2003

Kommst dir ziemlich verarscht vor Gamer? Ist auch gut so. Wenn ich Beiträge von so...

gamer 29. Okt 2003

wenn ich daheim hardware im wert von ca 1000 € stehen habe, mir dann ein 3 jahre altes...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Support Administrator (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  2. Sachbearbeiter/in IT-Anwenderservice
    LeasePlan Deutschland GmbH, Neuss
  3. Softwareentwickler / Developer / Programmierer C# (m/w)
    bayoonet AG, Darmstadt
  4. Mitarbeiter / innen für den IT-Bereich
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  2. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

  3. Digitale Verwaltung 2020

    E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen

  4. Sony

    Erwarteter Verlust wegen Mobilsparte mehr als viermal höher

  5. Satoshi Nakamoto

    Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

  6. UI-Framework

    Digias Qt wird zur Qt-Company

  7. Microsoft

    PC-Version des Xbox-One-Controllers angekündigt

  8. Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

  9. Nach der Orangebox

    AMD und Canonical bieten Openstack-Server

  10. Cloud Congress 2014

    Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

    •  / 
    Zum Artikel