Abo
  • Services:
Anzeige

X2: Space-Sim kommt erst 2004

Egosoft muss Freelancer-Konkurrent verschieben

Bereits Mitte September 2003 gab der Publisher Koch Media bekannt, dass sich die Weltraum-Simulation X2 verschieben und damit nicht mehr im Oktober, sondern erst Mitte November 2003 erscheinen würde. Jetzt wurde der Termin nochmals nach hinten verschoben.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Laut einer offiziellen Ankündigung des Entwicklers Egosoft erscheint das Spiel nun erst am 4. Februar 2004. Vor allem der aufwendige Lokalisierungs- und Qualitätssicherungsprozess mache eine Verschiebung notwendig, da das Spiel zeitgleich in ganz Europa veröffentlicht werden soll, so Egosoft.

Die zusätzliche Zeit wollen die Entwickler aber nun dazu nutzen, noch weitere Gameplay-Elemente einzubauen und die Grafik zu verbessern. Mehr zum Spiel im Golem.de-Interview mit X2-Entwicklungsleiter Bernd Lehan.


eye home zur Startseite
M.Kessel 06. Dez 2003

Ist eine Entscheidung des Publishers, der gerne ALLE Sprachversionen für Europa fertig...

Maxwell 05. Dez 2003

Also X1 war für mich eines der Mega-Spiele der letzten Jahre. Ich hab Wochen realer...

JTR 24. Okt 2003

Ich mache mir bei HL² auch so meine Gedanken, und erinnere mich mit Schrecken was sie mit...

Lucky 22. Okt 2003

So langsam bekomm ich die Krise! Angekündigte Mega-Spiele werden nach hinten verschoben...

Sunsetraving 22. Okt 2003

Das kann doch nicht sein... Das wäre mein Privates Weinnachtsgeschenk gewesen!!! Ich werd...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Bielefeld
  2. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  3. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ inkl. Versand
  2. 99,90€ statt 204,80€

Folgen Sie uns
       

  1. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  2. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  3. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  4. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  5. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  6. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  7. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  8. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  9. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke

  10. Fest angestellt

    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  2. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  3. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows...

    Nikolai | 16:20

  2. Re: Video Content Diebstahl

    thorsten... | 16:20

  3. Re: Komisch

    Plany | 16:18

  4. Re: Ohne Angabe der zu verlegenden Länge ist der...

    Paule | 16:17

  5. Re: Faszinierend

    sofries | 16:16


  1. 15:58

  2. 15:42

  3. 15:31

  4. 14:42

  5. 14:00

  6. 12:37

  7. 12:29

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel