X2: Space-Sim kommt erst 2004

Egosoft muss Freelancer-Konkurrent verschieben

Bereits Mitte September 2003 gab der Publisher Koch Media bekannt, dass sich die Weltraum-Simulation X2 verschieben und damit nicht mehr im Oktober, sondern erst Mitte November 2003 erscheinen würde. Jetzt wurde der Termin nochmals nach hinten verschoben.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Laut einer offiziellen Ankündigung des Entwicklers Egosoft erscheint das Spiel nun erst am 4. Februar 2004. Vor allem der aufwendige Lokalisierungs- und Qualitätssicherungsprozess mache eine Verschiebung notwendig, da das Spiel zeitgleich in ganz Europa veröffentlicht werden soll, so Egosoft.

Die zusätzliche Zeit wollen die Entwickler aber nun dazu nutzen, noch weitere Gameplay-Elemente einzubauen und die Grafik zu verbessern. Mehr zum Spiel im Golem.de-Interview mit X2-Entwicklungsleiter Bernd Lehan.


M.Kessel 06. Dez 2003

Ist eine Entscheidung des Publishers, der gerne ALLE Sprachversionen für Europa fertig...

Maxwell 05. Dez 2003

Also X1 war für mich eines der Mega-Spiele der letzten Jahre. Ich hab Wochen realer...

JTR 24. Okt 2003

Ich mache mir bei HL² auch so meine Gedanken, und erinnere mich mit Schrecken was sie mit...

Lucky 22. Okt 2003

So langsam bekomm ich die Krise! Angekündigte Mega-Spiele werden nach hinten verschoben...

Sunsetraving 22. Okt 2003

Das kann doch nicht sein... Das wäre mein Privates Weinnachtsgeschenk gewesen!!! Ich werd...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator/-in Lokale Netzwerke und LAN-Design
    Dataport, Hamburg
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. Integration Developer / Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. SAP-Experte/-in (SD/MM) Mitarbeit Projektleitung mit Perspektive
    J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. The Last of Us

    Remastered-Version schafft die Million

  2. Hybridantrieb im Motorsport

    Wer bremst, gewinnt (Energie)

  3. Gesetzentwurf

    Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen

  4. Cinavia-Hersteller

    Digitale Wasserzeichen auch für schon verschlüsselte Filme

  5. Gestohlene Zugangsdaten

    Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

  6. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  7. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  8. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  9. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen

  10. Kaveri ohne Grafikeinheit

    Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

    •  / 
    Zum Artikel