Counterstrike: Condition Zero - Spiel endlich fertig?

Mal wieder eine E-Mail von Gabe Newell

Die jahrelange Odyssee um den Action-Titel "Counterstrike: Condition Zero" scheint nun endlich ein Ende zu haben: Laut einer E-Mail von Valve-Entwicklungsleiter Gabe Newell an das amerikanische Online-Magazin Shacknews ist der Taktik-Shooter praktisch fertig gestellt.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Spiel soll am kommenden Freitag, den 10. Oktober 2003, Gold-Status erreichen und dann in die Produktion gehen. Der Verkaufsstart soll dann am 18. November 2003 sein.

Screenshot #2
Screenshot #2
Bei der Entwicklung von Counterstrike: Condition Zero, einer Singleplayer-Variante des populären Counterstrike, hatte es in den letzten vier Jahren mehrmals massive Probleme gegeben. So versuchten sich bereits mehrere Entwicklerteams an dem Spiel, das auf Grund der Nutzung der alten Half-Life-Engine zumindest optisch mit aktuellen Action-Titeln nicht mehr mithalten kann; zwischenzeitlich wurde gar mit einer kompletten Neuentwicklung begonnen, bis Ritual Entertainment das Spiel nun endlich offensichtlich zu Ende programmiert hat.


Bastek 26. Feb 2004

a: es gibt keine G-Force 9800 und zweitens auf den Spielspaß an und nicht auf die Grafik...

Zeer0 04. Jan 2004

Na ssssssssssuuuuuuuuuuuuuuppppppppppppeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrrrr jetzt soll ich...

Crazytype 10. Okt 2003

Wobei Deus Ex auch nur ein System Shock abklatsch war...

Holz 09. Okt 2003

umso länger man wartet, umso größer ist der leistungsprung zwischen altem und neuem...

Macksi King 09. Okt 2003

ungefähr so geht es mir auch *heul*.... aber nicht mehr lange, dann hole ich mir ein...

Kommentieren




Anzeige

  1. Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w) im Bereich Zahlungsverkehr
    LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching
  4. Abteilungsleiter (m/w) im Bereich IT- & Prozessmanagement
    MehrWert Servicegesellschaft mbH, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. LG Tapbook

    Das Android-Convertible mit Ultrabook-Hardware

  2. Webmail

    Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

  3. Akku

    US-Forscher entwickeln Akku mit Lithium-Anode

  4. Betriebssysteme

    Fehler im Linux-Kernel wegen GCC

  5. Microsoft

    Die Siedler von Catan als HTML5-Demo

  6. 25GE

    Ethernet mit 25 GBit/s pro Link wird zum Standard

  7. Swell

    Apple will Pandora-Konkurrenten kaufen und schließen

  8. Windows Phone 8.1

    Update soll Ordner und Case-Unterstützung bringen

  9. Mass Effect 4

    Bioware reist in neue Universen

  10. Mobiles Bezahlsystem

    Amazon plant Kreditkartenleser für Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    •  / 
    Zum Artikel