Abo
  • Services:
Anzeige

Trojaner nutzt offenes Sicherheitsleck im Internet Explorer

Infektion allein durch den Besuch einer Webseite mit dem Internet Explorer

Im Internet ist ein Trojaner unter der Bezeichnung Qhosts respektive QHosts-1 entdeckt worden, der sich eine nicht bereinigte Sicherheitslücke im Internet Explorer zu Nutze macht. Bereits durch den Besuch einer Webseite kann man sich diesen Trojaner einfangen. Eine weitere Verbreitungsroutine besitzt der Schädling aber nicht, so dass er bislang nur selten in freier Wildbahn gesichtet wurde.

Anzeige

Das Sicherheitsloch im Internet Explorer der Versionen 5.0, 5.5 und 6.0 steckt in den Komponenten ActiveScripting und ActiveX, was dem Trojaner erlaubt, beliebigen Programmcode auf dem befallenen System auszuführen. Nur im Internet Explorer 6.0 lässt sich die Sicherheitslücke durch Deaktivieren von ActiveScripting und ActiveX umgehen; in den beiden älteren Versionen des Browsers bleibt die Abschaltung wirkungslos und es genügt somit der Besuch einer entsprechenden Webseite, um Opfer des Trojaners zu werden. Microsoft bietet bislang keinen Patch gegen das Sicherheitsloch an. Daher sollte man derzeit sehr genau überlegen, welche Webseiten man mit dem Internet Explorer besucht oder bis zur Bereitstellung eines Patches auf andere Browser wie etwa Firebird, Mozilla oder Opera ausweichen.

Der nun entdeckte Trojaner verändert die Netzwerkeinstellungen des befallenen Windows-PCs, indem er die Einträge des DNS-Servers auf spezielle IP-Adressen umleitet. Dadurch leitet der Trojaner Webseiten-Aufrufe an andere Adressen um und kann Opfer so dazu bringen, bestimmte Webseiten zu besuchen. Die meisten Hersteller von Antiviren-Software haben ihre Signatur-Dateien bereits aktualisiert und stellen diese zum Download bereit, so dass damit der Trojaner erkannt werden kann.


eye home zur Startseite
zzeroo 06. Okt 2003

...irgendwann? 10 min. is doch alles schon bekannt.

zzeroo 06. Okt 2003

Jo und die Updates kommen von Microsoft alles im Allem doch so schnell das wi... äh das...

Leo 06. Okt 2003

Na dann müssen die Viren auf meinen C64-Disketten wohl Einbildung gewesen sein ;)

Danusch 05. Okt 2003

Mag sein dass es auch bei anderen Browsern den einen oder anderen Fehler gibt, doch wird...

Hannes 05. Okt 2003

Aber ja, natürlich. Zwei Jahre Dauerlauf. Das kannst du meinetwegen deiner Großmama...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, Walldorf
  2. Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
  3. Evonik Industries AG, Essen
  4. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 24,96€
  3. 39,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM
  2. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing

  1. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  2. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  3. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  4. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  5. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  6. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

  7. BGH-Urteil

    Abbruchjäger auf Ebay missbrauchen Recht

  8. Übernahme

    Instapaper gehört Pinterest

  9. Kooperation vereinbart

    Delphi und Mobileye versprechen autonomes Auto bis 2019

  10. Galaxy Note 7 im Test

    Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

  1. Re: Nix für mich,

    slead | 15:44

  2. End-to-end Verschlüsselung

    Bendix | 15:44

  3. Re: Streaming-Variante

    Andrej553 | 15:43

  4. Re: Kaputte Welt.

    schachbrett | 15:42

  5. Re: Flughöhe und Flughäfen

    Lemo | 15:42


  1. 15:35

  2. 15:03

  3. 14:22

  4. 14:08

  5. 13:40

  6. 13:25

  7. 13:10

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel