Internet via Bongo-Trommel

Kanadische Studenten schicken Ping-Paket per Bongo-Trommel

Internet-Kommunikation kann auf verschiedenen Wegen ablaufen, einen ungewöhnlichen zeigten jetzt Studenten der kanadischen Algoma Universität: Sie implementierten die unteren Schichten des OSI-Modells mit Hilfe von Bongo-Trommeln, worüber sich auch die Internet-Protokolle der höheren Schichten abwickeln lassen.

Anzeige

Professor George Townsend bot seinen Studenten einige Extra-Punkte, sollte es ihnen gelingen, Internet-Protokolle über ein neues Medium abzuwickeln - Bongo-Trommeln. Nach rund acht Wochen habe man die Implementierung dann erstmals mit einem einfachen Ping-Paket demonstrieren können und dabei eine Übertragungsgeschwindigkeit von 2 Bit pro Sekunde erreicht. Das gesamte Ping-Paket konnte so in 140 Sekunden übertragen werden.

Allerdings wurden dabei noch synthetische Bongos aus dem Lautsprecher verwendet, die von einem anderen PC aufgenommen und in Echtzeit ausgewertet wurden. In einem nächsten Schritt ist aber geplant, die synthetischen durch echte Trommeln zu ersetzen, die an den Rechner angeschlossen eine drahtlose Kommunikation erlauben.


XBalTieria 16. Mai 2009

2a School Texas , tenchu kurenai mp3 , Inmate Jail Search Texas , tender doula hands...

Suomynona 30. Sep 2003

Herzlichen Dank, fuer deine Rueckendeckung. An den lieben Executor17361: beleidigend bist...

Tyler Durden 30. Sep 2003

Das war keine Beleidigung Das war eine angemessene Reaktion auf deine Postings TD

Executor17361 30. Sep 2003

Du musst es ja Wissen! Desweiteren meinte ich Finanziellemittel, aber davon hat ein...

TAFKAR 30. Sep 2003

lol, Hier im Forum schon lange nicht mehr so gelacht.

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwickler Systemidentifikation und Regelungstechnik (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm und Stuttgart
  2. Strategic Cost Engineer (m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  3. Betriebs-System Engineer Citrix (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. IT and application specialist (m/w) in the Operations / Support ECAD applications field at H CV
    Siemens AG, Erlangen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  2. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  3. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  4. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  5. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014

  6. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  7. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  8. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  9. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  10. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel