Internet via Bongo-Trommel

Kanadische Studenten schicken Ping-Paket per Bongo-Trommel

Internet-Kommunikation kann auf verschiedenen Wegen ablaufen, einen ungewöhnlichen zeigten jetzt Studenten der kanadischen Algoma Universität: Sie implementierten die unteren Schichten des OSI-Modells mit Hilfe von Bongo-Trommeln, worüber sich auch die Internet-Protokolle der höheren Schichten abwickeln lassen.

Anzeige

Professor George Townsend bot seinen Studenten einige Extra-Punkte, sollte es ihnen gelingen, Internet-Protokolle über ein neues Medium abzuwickeln - Bongo-Trommeln. Nach rund acht Wochen habe man die Implementierung dann erstmals mit einem einfachen Ping-Paket demonstrieren können und dabei eine Übertragungsgeschwindigkeit von 2 Bit pro Sekunde erreicht. Das gesamte Ping-Paket konnte so in 140 Sekunden übertragen werden.

Allerdings wurden dabei noch synthetische Bongos aus dem Lautsprecher verwendet, die von einem anderen PC aufgenommen und in Echtzeit ausgewertet wurden. In einem nächsten Schritt ist aber geplant, die synthetischen durch echte Trommeln zu ersetzen, die an den Rechner angeschlossen eine drahtlose Kommunikation erlauben.


XBalTieria 16. Mai 2009

2a School Texas , tenchu kurenai mp3 , Inmate Jail Search Texas , tender doula hands...

Suomynona 30. Sep 2003

Herzlichen Dank, fuer deine Rueckendeckung. An den lieben Executor17361: beleidigend bist...

Tyler Durden 30. Sep 2003

Das war keine Beleidigung Das war eine angemessene Reaktion auf deine Postings TD

Executor17361 30. Sep 2003

Du musst es ja Wissen! Desweiteren meinte ich Finanziellemittel, aber davon hat ein...

TAFKAR 30. Sep 2003

lol, Hier im Forum schon lange nicht mehr so gelacht.

Kommentieren



Anzeige

  1. Bioinformatiker / Informatiker (m/w) molekulargenetische Diagnostik
    BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  2. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  3. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Architekt (m/w)
    Vanderlande Industries GmbH, Dortmund

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Qubes OS angeschaut

    Abschottung bringt mehr Sicherheit

  2. Die Verwandlung

    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

  3. VDSL2-Nachfolgestandard

    Deutsche Telekom testet G.fast weiter

  4. Selfie-Smartphone

    Nokia Lumia 730 in Deutschland erhältlich

  5. Passport

    Lenovo soll erneut vor Blackberry-Übernahme stehen

  6. Benchmark

    PCMark für Android misst auch Akkulaufzeit

  7. KDE Plasma

    KWin-Wayland wird Libinput und Logind verwenden

  8. iPhone und iPad

    Apple fordert 64-Bit-Unterstützung für alle iOS-Apps

  9. Microsoft

    Neue Fensteranimationen für Windows 10

  10. Oneplus

    One-Smartphone nur eine Stunde lang vorbestellbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel