Abo
  • Services:
Anzeige

Lidl: Athlon-XP-3000+-Rechner mit ATI All-In-Wonder 9600 Pro

1.199,- Euro für Multimedia-Rechner mit TV-Karte

Ab dem 10. September 2003 will der Lebensmitteldiscounter Lidl örtlich begrenzt wieder einen Rechner unters Volk bringen. Der Targa-Visionary ist mit einer AMD-Athlon XP 3000+-CPU (2.100 MHz) samt EKL-Kühler ausgestattet und arbeitet mit einem A7N8X-2.0-Asus-Mainboard (Targa-eigene Ausgabe) mit nForce-2-Chipsatz in einem Bigtower-Gehäuse mit drei 5,25-Schächten.

Anzeige

Lidl-PC
Lidl-PC
Die Grafikkarte von ATI ist eine All-In-Wonder 9600 Pro mit 128 MByte DDR-RAM (650 MHz Speichertakt und 400 MHz GPU-Takt) mit integriertem analogem TV- und Radio-Tuner.

Im Rechner stecken 512 MByte-DDR-RAM von Infineon mit 400 MHz Taktfrequenz (erweiterbar auf 3 GByte) sowie eine 160-GByte-Festplatte von Western Digital mit 7.200 Umdrehungen in der Minute, ein Toshiba-DVD-Brenner mit 4fach-DVD-R-, 2fach-DVD-RW-, 16fach-CD-R- und 10fach-CD-RW-Schreibgeschwindigkeit. Dazu gesellt sich ein Toshiba-16fach-DVD-ROM. Trotz zweier 3,5-Zoll-Schächte ist kein Diskettenlaufwerk verbaut.

Das Board bietet insgesamt 5fach PCI, einmal AGP und drei DIMM-Slots. Drei PCI-Steckplätze sind noch frei. Eine AVM FRITZ!Card für ISDN und DSL ist bereits eingebaut. Dazu kommen noch ein 56K-Modem, eine kabellose Funktastatur samt Funkmaus von Chicony sowie sechs Audio-Ausgänge des Realtek-ALC650-Audiochips für Dolby-Digital sowie Stereoein- und -ausgänge. Ein Paar Stereoboxen liegt bei. Außerdem findet sich eine Fast-Ethernet-10/100-MBit-Schnittstelle, sechs USB-2.0-Ports, ein 7-in-1-Speicherkartenleser und eine Funkfernbedienung von ATI für die Steuerung der TV- , DVD-, CD-, Video- und Bildbetrachtung.

Im Softwarepaket befinden sich neben Windows XP Home die MS Works Suite 2003, Norton AntiVirus, Pinnacle Studio 8.6 SE und InstantCD/DVD 7.0 SE. Lidl gewährt auf den PC 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service und Hotline.

Dazu gibt es im gleichen Angebotszeitraum bei Lidl umfangreiches PC-Zubehör und eine Billig-Digitalkamera samt SD-Speichermedien, zahllose Mäuse, Tastaturen, Tintenstrahler, einen Scanner und etwas Lernsoftware.

Das PC-Angebot ist nur in Lidl-Filialen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie in Teilen von Hessen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen ab dem 10. September 2003 verfügbar. Der Rechner soll 1.199,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
Jimmy 11. Sep 2003

Also ich hab das Ding daheim stehen (Gottseidank, die hatten nur 9 Stück in unserer...

Ralle 09. Sep 2003

ich werde mir das Teil morgen früh holen !! da eigenbau einfach zu teuer geworden ist im...

topas 06. Sep 2003

Moin Moin Kennt jemand das dort angebotene Modell 4020 der Firma Nytech? Welche Qualität...

dsfdsfdsf 05. Sep 2003

ganz einfach: wenn die datenrate des fsb kleiner ist als die des ram wird der ram nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  2. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Fassungslos

    Dampfplauderer | 02:23

  2. Re: Kennt den keiner Signal?

    Bouncy | 02:18

  3. Re: Bester Diebstahlschutz

    ipodtouch | 02:13

  4. Re: Gratualation an Blizz

    Dampfplauderer | 02:12

  5. Re: Google? Nein Danke!

    Bouncy | 02:09


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel