Anzeige

Single-Anzeigen im Internet ausgewertet

Qualitätsprüfung von 1.729 Single-Anzeigen

Das Internet hat bei der Partnersuche den gleichen Stellenwert erlangt wie der Arbeitsplatz, das bestätigte eine Studie des Soziologischen Instituts der Universität Zürich in 2002. Für das Internet spricht die große Auswahl an möglichen Partnern: Die beliebten deutschen Single-Börsen veröffentlichen nach eigenen Angaben mehr als 3,4 Millionen Single-Anzeigen im September 2003. Die Partnersuche im Internet boomt, doch nun wurde auch einmal die Qualität der Angebote untersucht.

Anzeige

"Die Top-Anzeigen haben eines gemeinsam", erklärte Klaus Schultheis von SingleCoaching.de, Herausgeber der Studie "Ich-Marketing im Internet", sie sind fehlerfrei und treffend formuliert, wirken authentisch, zeigen Sinn für Humor, Feingefühl und emotionale Reife".

Immerhin 50,4 Prozent der weiblichen und 60,5 Prozent der männlichen Single-Profile erfüllten einige oder alle der von den Studienautoren selbst definierten "Erfolgskriterien" und wurden als lesenwert benotet. Den Qualitätsvorsprung der männlichen Profile erklärt Schultheis damit, dass Männer in Single-Börsen stärkerem Wettbewerb ausgesetzt sind als Frauen und deshalb mehr leisten müssen, um wahrgenommen zu werden. Der Single-Berater empfiehlt Partnersuchenden, die eigene Single-Anzeige in Ruhe vorzubereiten und nach der Veröffentlichung im Internet noch einmal sorgfältig zu lesen, damit Rechtschreibfehler und unglücklich formulierte Textpassagen korrigiert werden können.

Angesichts der großen Zahl von Single-Anzeigen im Internet genüge ein flotter Anzeigentext aber längst nicht mehr. Die als gut bewerteten Anzeigen der Ich-Marketing-Studie beinhalten deshalb zudem gute Portraitfotos, in denen das Gesicht der Person formatfüllend und ausreichend scharf zu erkennen ist, allerdings würden nur 27,3 Prozent der benoteten Single-Profile diesen "Wettbewerbsvorteil" nutzen. "Die Mehrzahl der Single-Anzeigen im Internet wird ohne Bild oder, schlimmer noch, mit unvorteilhaften bis peinlichen Fotos veröffentlicht", sagte Klaus Schultheis und empfiehlt Partnersuchenden gleich die Dienste von professionellen Fotografen.

Peinlich: Bei 2,4 Prozent der benoteten Profile waren die elektronischen Postfächer übergelaufen, so dass weitere E-Mails mit dem Hinweis "Unzustellbar - Empfänger hat zu viele Mails im Postfach" zum Absender zurückkommen. Ob dies allerdings auf Grund zu vieler Antworten passierte, kann man nur orakeln.


eye home zur Startseite
partnervermittlung 17. Aug 2006

nurmalso schrieb:-------------------------------------------------------> Daß die meisten...

tk 01. Feb 2005

Es gibt noch einen anderen guten Grund sein Foto nicht zu solchen Diensten hochzuladen...

Klaus Schultheis 29. Aug 2003

Hallo Ergül, vielen Dank für den interessanten Hinweis. Fakes und Lockvögel zum eMail...

nurmalso 28. Aug 2003

Daß die meisten Kontaktanzeigen nicht mit Bewerbungsfoto sind, liegt wohl daran, daß die...

c.b. 28. Aug 2003

Mal wieder eine überaus interessante, lehrreiche und nachdenkenswerte Statistik. Auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  2. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln
  3. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Samsung UE49KU6409UXZG 49 Zoll-UHD-Fernseher (Triple Tuner, Smart TV) silber [Energieklasse A]
    734,00€ inkl. Cashback (Preis erscheint am Ende des Bestellvorganges) - Vergleichspreise ab ca...
  2. VORBESTELLBAR: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske - Collector's Edition [PC & Konsole]
    109,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Samsung Galaxy J3 119,00€ u. UEFA Euro 2016 PS4 14,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

  1. Re: Endlich...

    Sebbi | 22:46

  2. Re: Automatische Waffen beim WW1?

    Sharra | 22:42

  3. Re: Amazing, Tesla Roadster Äquivalent 8 Jahre zu...

    Sebbi | 22:42

  4. Re: Ich versteh immer nicht

    sneaker | 22:41

  5. Re: Hauptsache, die Chips sind vegan ;-)

    Neuro-Chef | 22:25


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel