Abo
  • Services:
Anzeige

In Memoriam soll Grenzen von Fiktion und Realität verwischen

Ubi Soft schließt Publishing- und Distributionsabkommen mit Lexis Numérique

Ubi Soft hat ein Publishing- und Distributionsabkommen mit Lexis Numérique für das Spiel "In Memoriam" geschlossen. Das Spiel soll für PC und Mac im Oktober 2003 erscheinen. Dabei handelt es sich laut Ubi Soft um einen Thriller auf CD-ROM, in dem die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen.

Anzeige

Das Szenario basiert auf realen Fakten, die den Spieler auf die Spur eines Serienmörders führen. Lässt sich der Spieler auf dessen Spiel ein, erhält er E-Mails, Zugang zu Websites oder Videos, mit denen sich die Story und Rätsel lösen lassen.

So sei der Spieler bei "In Memoriam" nicht nur Zuschauer, sondern ein Teil der Handlung. Mit Filmen, die in sechs verschiedenen europäischen Ländern gedreht wurden und mehr als 300 Internetseiten - teils real existierenden und teils eigens erstellten - wird der Spieler in ein Szenario eingebunden, in dem Realität und Fiktion kaum auseinander zu halten sind, verspricht der Hersteller. "Mit 'In Memoriam' beschreiten wir völlig neue Wege. Das Spielprinzip geht weit über unsere Vorstellung von traditionellen Adventure-Games hinaus und wird eine äußerst breite Zielgruppe ansprechen", so Odile Limpach, Managing Director der Ubi Soft Entertainment GmbH.

"Wir freuen uns, mit Ubi Soft dieses Projekt realisieren zu können. Endlich wird nun die Verbindung zwischen Kino, Computerspielen und dem Internet, von der in der Vergangenheit so oft gesprochen wurde, einem breiten Publikum zugänglich gemacht", so Eric Viennot, Mitbegründer von Lexis Numérique und Autor von "In Memoriam", der in diesem Jahr mit dem renommierten "Prix Création Interactive" der französischen Société des Auteurs et Compositeurs Dramatiques für seine Arbeit an "In Memoriam" ausgezeichnet wurde.


eye home zur Startseite
hoppsa 12. Nov 2003

bin voll einer meinung mit grievousangel! ich selbst habe die vollversion und erst...

grievousangel 10. Nov 2003

gut dass du gefragt hast Kitiara;), sonst hätte ich's getan... ich hab bisher nur die...

Reenox 08. Nov 2003

Ich spiele dieses Spiel seit 2 Tagen , ich bin gefesselt von der Story, ich bin...

Kitiara 27. Okt 2003

Nur mal so am Rande, hat auch nur einer von euch überhaupt mal das Spiel angefasst...

Jens 25. Aug 2003

ups, da fehlt wohl was ;)) Sicher ist es interessanter den Mörder zu jagen, aber ich sehe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Ist doch billiger

    DrWatson | 00:20

  2. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 00:20

  3. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    DrWatson | 00:18

  4. Re: Aber ich habe doch für ein Werbefreies...

    Mixermachine | 00:11

  5. Re: Handzeichen ist trotzdem Pflicht

    oliver.n.h | 28.08. 23:59


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel