Abo
  • Services:
Anzeige

GMX bezieht neues Rechenzentrum

Dreimonatiger Umzug der GMX-Server zu Schlund + Partner abgeschlossen

Der Münchner E-Mail- und Messaging-Dienstleister GMX hat ein neues Rechenzentrum bezogen. Der Server-Betrieb für die über 15 Millionen E-Mail-Postfächer inklusive umfassender technischer Mehrwertdienste wurde in das im Februar 2003 eröffnete Rechenzentrum des Hosters Schlund + Partner in Karlsruhe verlegt, der wie GMX zur United Internet AG gehört.

Anzeige

Das neue Rechenzentrum soll ausreichend Kapazitäten für das wachsende Mail-Aufkommen von GMX bieten, das aktuell 600 Millionen E-Mails pro Monat umfasst. Die Zahl der Zugriffe auf die GMX-Webseiten liegt bei rund 800 Millionen pro Monat. Zudem besteht Erweiterungsplatz für die derzeit 550 Server.

Die Umzugsphase von drei Monaten fand im Live-Betrieb statt. Parallel zum Umzug wurden Funktionen des GMX-Mail-Systems erweitert, wozu ein neuer Spam-Schutz, neue Filterregeln und Verbesserungen am Adressbuch zählen.

Das Rechenzentrum von Schlund + Partner verfügt über ein Energie-Verteilsystem, das die Stromversorgung und Lastverteilung regelt, eine unterbrechungsfreie Stromversorgung, die aus vier Generatoren mit jeweils 2,4 MVA besteht. Für die Klimatisierung stehen acht Kaltwassersätze mit insgesamt 5.600 KW und 61 Umluftkühlgeräte mit je 100 KW zur Verfügung. Das gesamte Traffic-Volumen im Rechenzentrumsbetrieb liegt aktuell bei rund 420 Terabyte pro Monat.

Die Systemadministration für die E-Mail- und Messaging-Services wird weiterhin vom Firmensitz in München gesteuert. Mit dem Umzug des Server-Betriebs werden nun die drei Kernmarken aus dem Produktgeschäft der United Internet AG - GMX, 1&1 und Schlund + Partner - in einem Rechenzentum gehostet. Bisher waren die GMX Server größtenteils im Cable & Wireless Hosting Center in München untergebracht.


eye home zur Startseite
keiner 14. Jul 2003

Des Schlunix ist ein merkwürdiges Debian, bei GMX lange Zeit SuSE 5.3!!! danach SuSE...

Norbert 14. Jul 2003

Ich erinnere mich an einen Bericht über den Umzug des Telekom CA. Die dortige Datenmenge...

bazik 09. Jul 2003

Hmm was noch interessanter ist: Auf AOL Servern laufen pro Tag ca. 1 Milliarde SPAM E...

keiner 08. Jul 2003

hi, die rechnung ist so nicht ganz richtig. zeigt zwar wieviele mails ein user pro tag...

keiner 08. Jul 2003

das ganze lief recht einfach ab. es wurden nach und nach rechner aus dem jeweiligen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  2. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  3. Stadt Ellwangen, Ellwangen
  4. über Ratbacher GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...

Folgen Sie uns
       

  1. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  2. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  3. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  4. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  5. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  6. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  7. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  8. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  9. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  10. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine

  1. Re: schade ...

    M.P. | 18:14

  2. Re: GIMP

    Moe479 | 18:14

  3. Re: Die Darstellung ist etwas einseitig

    gaciju | 18:13

  4. Re: Teilzeit Mitbeteiligter hier, AMA!

    Schnarchnase | 18:08

  5. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Laptel | 18:03


  1. 17:30

  2. 17:13

  3. 16:03

  4. 15:54

  5. 15:42

  6. 14:19

  7. 13:48

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel